DAX-1,27 % EUR/USD-0,63 % Gold-0,11 % Öl (Brent)-5,42 %
US-Anleihen: Kursverluste zu Handelsbeginn
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Kursverluste zu Handelsbeginn

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.10.2018, 14:21  |  396   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Montag zu Handelsbeginn gefallen. In allen Laufzeitbereichen stiegen die Renditen.

Die freundlich erwarteten US-Aktienmärkte lasten etwas auf dem Anleihemarkt. Bereits die europäischen Märkte hatten merkliche Kursgewinne erzielt.

Zu Handelsbeginn veröffentlichte US-Wirtschaftsdaten bewegten den Markt kaum. Die Einkommen der privaten Haushalte stiegen im September weniger stark als erwartet. Die Konsumausgaben kletterten im Rahmen der Erwartungen. Die Inflation, gemessen an dem von der US-Notenbank bevorzugten Inflationsmaß PCE, fiel von 2,2 auf 2,0 Prozent. Dies war erwartet worden.

Zweijährige Anleihen fielen um 1/32 Punkte auf 100 3/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,826 Prozent. Fünfjährige Anleihen sanken um 4/32 Punkte auf 99 23/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,934 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Bundesanleihen fielen um 5/32 Punkte auf 98 5/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,094 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren sanken um 5/32 Punkte auf 93 30/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,319 Prozent./jsl/jkr/fba



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel