DAX+0,26 % EUR/USD-0,16 % Gold-0,20 % Öl (Brent)0,00 %

DAX DAX Händler kaufen fleißig weiter!

Gastautor: Samir Boyardan
02.11.2018, 12:54  |  859   |   |   

DAX Sammelzone von 11.561 erreicht, die nächste Sammelzone könnte angesteuert werden um 11.798 Punkte

Vorbörslich scheint der DAX bereits kein Halten mehr zu kennen. Die Dynamik und das Momentum manövrieren den DAX auf neue Höhen. Bereits in den ersten Handelsminuten verzeichnete der Deutsche Index auf ein aktuelles Tageshoch um 11.654 Zähler. Das aufgestellte Szenario der vergangenen Handelstage ist somit vollkommen im Fahrplan.

Auch die Anschlusskäufer zeigen sich aktuell bereit deutlich höhere Preise über der Sammelzone 11.561 zu bezahlen. Die nächste Sammelzone um 11.798 könnte somit seitens der Händler angesteuert werden. Als wichtiger Unterstützungsbereich liegt somit die eroberte Sammelzone 1 um 11.480. Solange diese Marke EOD nicht nachhaltig verlassen wird, sollten die Bullen das Sagen an den Märkten haben und mit weiter steigenden Kursen gerechnet werden.

Mit nur einem Klick bleiben Sie immer informiert! Abonnieren Sie jetzt meine Analysen und verpassen Sie keine Marktkommentare mehr.

Hier können Sie sich das Börseninterview von Inside Markets zum heutigen Kommentar anschauen: https://www.wallstreet-online.de/video/10982198-xm-inside-markets-the- ...

Mehr zum Thema DAX Handel finden Sie in unseren kostenfreien Webinaren: Melden Sie sich einfach an!

Mit XM handeln Sie 7 Anlageklassen - 16 Handelsplattformen - Über 1000 Finanzinstrumente.

Handel Sie jetzt den DAX (DE30) mit XM zu günstigen Konditionen! Testen Sie uns unverbindlich!

Wir freuen uns auf Sie!

Mit den besten Grüßen
Samir Boyardan
Analyst und Marktexperte beim Brokerhaus XM
www.xm.com

Risikowarnung:
Der Handel mit CFDs, birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Diese Produkte sind nicht für alle Investoren geeignet. Stellen Sie deshalb sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken kennen und vollständig verstanden haben. Falls es erforderlich sein sollte, lassen Sie sich bitte von unabhängiger Seite beraten.

 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer