DAX-1,86 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,34 % Öl (Brent)-0,75 %
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Freundliche Eröffnung erwartet
Foto: Mary Perry - Fotolia

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick Freundliche Eröffnung erwartet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
07.11.2018, 07:32  |  437   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX)
------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN
-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - FREUNDLICHE ERÖFFNUNG ERWARTET - Der Dax dürfte am Mittwoch nach den Kongresswahlen in den USA freundlich eröffnen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn auf 11 547 Punkte und damit 0,55 Prozent über seinem Schlusskurs vom Vortag. Die US-Wahlen sind dem Markt damit zunächst kein Stolperstein. Die Republikaner um US-Präsident Donald Trump haben im Repräsentantenhaus die Mehrheit verloren, im Senat aber konnte seine Partei die Überzahl behaupten. Ein Marktbeobachter betonte im Nachgang, es sei dabei nicht wie in anderen weltpolitischen Fragen um "Hopp oder Topp" gegangen, sodass er eine größere Kursreaktion als unwahrscheinlich erachtete.

USA: - KURSGEWINNE - Die Anleger an der Wall Street haben sich am Dienstag von den US-Kongresswahlen unbeeindruckt gezeigt und die Aufwärtsbewegung der dortigen Aktien fortgesetzt. Der Dow Jones Industrial schloss mit einem Plus von 0,68 Prozent bei 25 635,01 Zählern, nachdem er bereits am Vortag um rund 0,8 Prozent zugelegt hatte. Für den marktbreiten S&P 500 ging es am Dienstag um 0,63 Prozent auf 2755,50 Punkte nach oben. Der Technologieindex Nasdaq 100 gewann 0,75 Prozent auf 6988,85 Punkte.

ASIEN: - KURSVERLUSTE - Die Aktienmärkte in Asien haben am Mittwoch schwächer tendiert. Der japanische Nikkei-225-Index büßte zuletzt um 0,30 Prozent ein. In China verzeichneten die Börsen ebenfalls Kursverluste. Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Werten an den Börsen des chinesischen Festlands sank zuletzt um 0,55 Prozent. Bei den Zwischenwahlen in den USA konnten die Demokraten zwar eine Mehrheit im Repräsentantenhaus erringen, doch im Senat bauten die Republikaner ihre Position aus. Der US-Dollar wurde dadurch leicht belastet.

^
DAX 11.484,34 -0,09%
XDAX 11.540,11 0,21%
EuroSTOXX 50 3.207,42 -0,31%
Stoxx50 2.942,85 -0,50%

DJIA 25.635,01 0,68%
S&P 500 2.755,45 0,63%
NASDAQ 100 6.988,85 0,75%°

------------------------------------------------------------------------------- ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL
-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^
Bund-Future Schlusskurs 159,67 -0,06%
Bund-Future Settlement 159,70 -0,02%°

DEVISEN:

^
Euro/USD 1,1450 0,28%
USD/Yen 113,19 -0,24%
Euro/Yen 129,60 0,04%°

ROHÖL:

^
Brent 71,93 -0,20 USD WTI 61,87 -0,34 USD°

/jha/

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 07.11.2018
Mehr zum Thema
EuroUSAUSDBörseYen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel