DAX+0,10 % EUR/USD-0,14 % Gold-0,15 % Öl (Brent)+1,12 %
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax bleibt auf Erholungskurs
Foto: Mary Perry - Fotolia

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick Dax bleibt auf Erholungskurs

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
08.11.2018, 07:34  |  480   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX)
------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN
-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - IM PLUS ERWARTET - Der Dax dürfte am Donnerstag an seine Vortagsgewinne anknüpfen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex knapp zwei Stunden vor Handelsbeginn auf 11 643 Punkte und damit 0,55 Prozent über seinem Schlusskurs. "Die Stimmung bleibt gut", resümierte Marktanalyst David Madden vom Broker CMC Markets mit Blick auf die Märkte in Übersee. In New York hatte der Ausgang der Kongresswahlen am Vorabend die Aktienmärkte beflügelt. Die Zwischenwahlen waren am Dienstag ohne Überraschungen geblieben und so wurde ein Unsicherheitsfaktor ausgeräumt. Nach den Kongresswahlen wandert der Fokus nun wieder auf die Geldpolitik: Am Abend mitteleuropäischer Zeit steht der nächste Zinsentscheid der US-Währungshüter an.

USA: - GEWINNE - Der Ausgang der Zwischenwahlen zum US-Kongress hat die US-Aktienmärkte am Mittwoch beflügelt. Sämtliche Leitindizes schlossen nur knapp unter ihren Tageshöchstständen. Der Dow Joneses Industrial überwand im Verlauf die Marke von 26 000 Punkten und stieg auf den höchsten Stand seit vier Wochen. Letztlich gewann der US-Leitindex 2,13 Prozent auf 26 180,30 Punkte. Damit summiert sich das Dow-Plus seit dem Zwischentief Ende Oktober auf rund 8,5 Prozent.

ASIEN: - GEWINNE - Die Aktienmärkte Asiens sind am Donnerstag den starken Vorgaben der Wall Street gefolgt. Die US-Börsen hatten nach den US-Kongresswahl deutlich zugelegt. Nachdem die Investoren bisher stark auf die von Republikanern dominierte Politik in den USA gesetzte hätten, scheine nun eine zumindest etwas ausgewogenere Machtverteilung bei ihnen anzukommen, sagte ein Börsianer. So dürften die Demokraten zumindest viele Infrastrukturprojekte Trumps unterstützen. In Tokio stieg der japanische Nikkei-225-Index um 1,77 Prozent auf 22 475,78 Punkte. Der CSI-300-Index mit den 300 wichtigsten Werten an den Börsen des chinesischen Festlands legte mit plus 0,24 Prozent nicht ganz so stark zu.

^
DAX 11 579,10 0,83%
XDAX 11 656,37 1,01%
EuroSTOXX 50 3246,16 1,21%
Stoxx50 2974,48 1,07%

DJIA 26 180,30 2,13%
S&P 500 2813,89 2,12%
NASDAQ 100 7203,13 3,07%
°

------------------------------------------------------------------------------- ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL
-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN:

^
Bund-Future Schlusskurs 159,31 -0,23%
Bund-Future Settlement 159,50 -0,12%
°

DEVISEN:

^
Euro/USD 1,1433 -0,06%
USD/Yen 113,60 0,07%
Euro/Yen 129,88 0,02%

°

ROHÖL:

^
Brent 72,09 +0,02 USD
WTI 61,76 +0,08 USD
°

/mis

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Donnerstag den 08.11.2018


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel