DAX+0,12 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,20 % Öl (Brent)-0,15 %

Wer Geld hat, sollte Gold kaufen

Gastautor: Guido vom Schemm
21.11.2018, 08:26  |  1648   |   |   

Der Goldpreis korrigierte in den letzten sechs Monaten deutlich. Von 1365 US-Dollar je Feinunze ging es bis 1170 US-Dollar bergab, aktuell notiert der Kurs bei 1200 US-Dollar. Dabei hatte das Jahr 2018 für die „Goldbugs“ so gut angefangen. Politische Unsicherheiten, der Handelskrieg zwischen den USA und dem Rest der Welt und eine anziehende Inflation ließen den Preis für das Edelmetall zunächst steigen, dann die Korrektur von über 10 Prozent. Ist Gold nun nicht mehr das „bessere Geld“ bzw. der vermeintlich sichere Hafen?

 

Den kompletten Artikel finden Sie hier:

 

http://www.gvs-fs.de/news/wer-geld-hat-sollte-gold-kaufen

Wertpapier
Gold


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer