checkAd

     689  0 Kommentare Energieaktien - Jetzt wieder aufladen?

    Starten die Firmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien endlich wieder durch?

    Im Jahr 2022 konnten sich Energieaktien im Vergleich zu den Standard-Indizes wie dem MSCI World oder dem S&P 500 sehr gut halten. Vor allem die Öl- und Gasaktien performten im Jahr 2022 – auch bedingt durch den Russland-Ukraine-Konflikt – sehr stark. Das abgelaufene Jahr war für Anleger im Energiebereich jedoch eher ernüchternd, vor allem im Bereich der erneuerbaren Energien. Doch was bringt 2024 für die Energieunternehmen? Sind Investments in traditionelle Energieunternehmen aus dem Öl- und Gassektor zu favorisieren? Starten die Firmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien endlich wieder durch?

    Lesen Sie auch

    Den vollständigen Artikel finden Sie hier: https://www.gvs-fs.de/news/energieaktien-jetzt-wieder-aufladen






    Guido vom Schemm
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Guido vom Schemm ist geschäftsführender Gesellschafter der GVS Financial Solutions GmbH. Der studierte Betriebswirt blickt auf eine langjährige Berufserfahrung (seit 2000) in der Finanzindustrie zurück. Unter anderem als Aktienanalyst bei der Cominvest / Cominvest Asia und als Vorstandassistent sowie mehrere Jahre als leitender Direktor einer großen Wertpapierspezialisteneinheit der Commerzbank AG. Weitere Informationen unter www.gvs-fs.de
    Mehr anzeigen

    Verfasst von Guido vom Schemm
    Energieaktien - Jetzt wieder aufladen? Starten die Firmen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien endlich wieder durch?

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer