checkAd

    Total - alle Zeichen stehen auf Ausbruch

    eröffnet am 06.01.11 12:15:14 von
    neuester Beitrag 03.04.24 13:54:45 von
    Beiträge: 949
    ID: 1.162.533
    Aufrufe heute: 2
    Gesamt: 120.698
    Aktive User: 0

    ISIN: FR0000120271 · WKN: 850727 · Symbol: TOTB
    68,29
     
    EUR
    +0,25 %
    +0,17 EUR
    Letzter Kurs 12.04.24 Tradegate

    Werte aus der Branche Öl/Gas

    WertpapierKursPerf. %
    4,9400+80,29
    1,2700+23,30
    1,1200+13,13
    0,8851+11,33
    0,737+9,38

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 95

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 03.04.24 13:54:45
      Beitrag Nr. 949 ()
      um 11:54:58 Uhr
      Jefferies belässt Totalenergies auf 'Hold' - Ziel 65 Euro

      NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat die Einstufung für Totalenergies auf "Hold" mit einem Kursziel von 65 Euro belassen. Die Ergebnisse der europäischen Ölkonzerne dürften sich im ersten Quartal 2024 gegenüber dem Schlussviertel 2023 um durchschnittlich 13 Prozent verringert haben und 9 Prozent unter den Konsensschätzungen liegen, schrieb Analyst Giacomo Romeo in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Er reduzierte seine Nettogewinn-Prognosen für den Zeitraum 2024 bis 2026 um durchschnittlich 1 Prozent und jene für den Free Cashflow um 4 Prozent./edh/zb Veröffentlichung der Original-Studie: 02.04.2024 / 14:54 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 02.04.2024 / 19:05 / ET

      Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflic…
      TotalEnergies | 66,43 €
      Avatar
      schrieb am 21.03.24 07:01:08
      Beitrag Nr. 948 ()
      Trotzdem will der Konzern ein Drittel seiner Investitionen für längerfristige Anlagegüter in emissionsarme Projekte stecken. Bis 2030 will TotalEnergies 100 Gigawatt Strom erzeugen, um die Nummer fünf der globalen Stromerzeuger zu werden. In Deutschland investiert TotalEnergies zusammen mit BP 12,6 Milliarden Euro in den Bau von vier riesigen Windparks in der Nord- und Ostsee. Gleichzeitig reduziert der Konzern sein fossiles Geschäft dezent. Im letzten Frühjahr wurden die knapp 1600 konzerneigenen Tankstellen in Deutschland und den Niederlanden verkauft. Auch an dem Ziel, alle Emissionen bis 2030 um 40 Prozent zu reduzieren, hält TotalEnergies fest.


      https://www.wiwo.de/politik/europa/totalenergies-wir-koennen…
      TotalEnergies | 63,35 €
      Avatar
      schrieb am 13.03.24 14:13:09
      Beitrag Nr. 947 ()
      Big Oil Pursues African Expansion Despite Challenges
      By Irina Slav - Mar 11, 2024, 5:00 PM CDT

      Earlier this month, French TotalEnergies said that it would buy a 33% stake in an exploration block offshore South Africa.
      The Orange Basin has recently become something of a hot spot rivaling Guyana.
      The largest discovery so far was made by TotalEnergies in the Venus field offshore Namibia, with estimated reserves of 3 billion barrels.

      Investments in new oil production have been stalling since about 2014. This has led many to suggest that higher prices for longer are on the cards, supported by anti-oil industry energy policies in key jurisdictions that are home to the largest private producers.

      Yet a case might be made that although lower, the oil industry's investments over the past decade have become better targeted at prospects with a good chance of a discovery. Either that, or they have become luckier than usual. Nowhere is this clearer than in Africa.

      Earlier this month, French TotalEnergies said that it would buy a 33% stake in an exploration block offshore South Africa. Its partner QatarEnergy was also taking part in the acquisition in Block 3B/4B, with a 24% interest. The acquisition is part of the French supermajor's exploration campaign in South Africa's neighbor Namibia, which shares the Orange Basin with South Africa.

      The Orange Basin has recently become something of a hot spot rivaling Guyana. The last couple of years have seen a string of discoveries revealing reserves estimated at around 5 billion barrels so far. And the rate of success has been unusually high, with 15 confirmed discoveries of commercial volumes of hydrocarbons in 17 exploration wells drilled since February 2022, per the Financial Times.

      https://oilprice.com/Energy/Crude-Oil/Big-Oil-Pursues-Africa…
      TotalEnergies | 61,60 €
      Avatar
      schrieb am 21.02.24 14:14:23
      Beitrag Nr. 946 ()
      Kommt Big Oil zurück?
      Die zweigleisige Strategie von TotalEnergies

      https://plus.rtl.de/podcast/aktien-fuers-leben-todvb02qity31…
      TotalEnergies | 58,92 €
      Avatar
      schrieb am 20.02.24 15:34:10
      Beitrag Nr. 945 ()
      JPMorgan belässt Totalenergies auf 'Overweight' - Ziel 75 Euro

      NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Totalenergies auf "Overweight" mit einem Kursziel von 75 Euro belassen. Er rate mit Blick auf Kursrücksetzer weiter zum Kauf europäischer Öltitel, schrieb Analyst Christyan Malek in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Die Bewertungen seien attraktiv, und zur Mitte der Dekade zeichne sich ein "Superzyklus" in der Branche ab. Neben Totalenergies bewertet Malek auch Shell, Neste und Eni mit "Overweight" - letztere stehen zudem auf der "Analyst Focus List" von JPMorgan. Dagegen stuft er Equinor und BP mit "Underweight" ein und verweist bei BP auf den zuletzt guten Lauf./gl/mis Veröffentlichung der Original-Studie: 19.02.2024 / 18:54 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 20.02.2024 / 00:15 / GMT
      TotalEnergies | 59,00 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Wo die Börsencommunity jetzt auf kinoreifes Happy End spekuliert mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 07.02.24 12:14:22
      Beitrag Nr. 944 ()
      Im frühen Handel geben die Anteilscheine des französischen Energiekonzern TotalEnergies nach. Denn das Unternehmen veröffentliche heute Zahlen für das vierte Quartal des abgelaufenen Jahres, welche die Markterwartungen leicht verfehlten. Immerhin erhöht man dennoch abermals seine Dividende und setzt seine Aktienrückkäufe fort.

      Demnach will TotalEnergies den Aktionären 3,01 Euro pro Anteilschein ausschütten, also knapp sieben Prozent mehr als im vergangenen Jahr, wie aus einer Mitteilung vom Mittwoch hervorgeht. Darin kündigte TotalEnergies für das laufende Quartal an, eigene Anteilsscheine im Volumen von bis zu 2 Milliarden Dollar zu kaufen. Dieser Wert soll künftig als "Basisniveau" beibehalten werden, nachdem der Ölmulti im vergangenen Jahr Aktien im Wert von 9 Milliarden Dollar erworben hatte.


      Die Aussichten für den Energieriesen sind nach wie vor gut, die Bilanz sehr solide und die Bewertung mit einem KGV von 7 im historischen und im Branchenvergleich sehr günstig. Zudem lockt eine stattliche Brutto-Dividendenrendite von fast fünf Prozent. TotalEnergies bleibt daher ein Kauf. Der Stoppkurs sollte unverändert bei 49,00 Euro belassen werden.

      https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/totalenergies-mau…
      TotalEnergies | 58,40 €
      Avatar
      schrieb am 07.02.24 11:48:49
      Beitrag Nr. 943 ()
      TotalEnergies | 58,79 €
      Avatar
      schrieb am 02.02.24 18:03:06
      Beitrag Nr. 942 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.209.660 von Oginvest am 02.02.24 16:55:55
      TotalEnergies explores US, Europe renewable portfolio stake sale- sources
      Noch den Link dazu: https://finance.yahoo.com/news/totalenergies-explores-us-eur…
      TotalEnergies | 59,89 €
      Avatar
      schrieb am 02.02.24 16:55:55
      Beitrag Nr. 941 ()
      TotalEnergies explores US, Europe renewable portfolio stake sale- sources
      LONDON/NEW YORK (Reuters) - February 2, 2024 - France's TotalEnergies is exploring a sale of a 50% stake of a portfolio of renewable projects in Europe and the U.S., according to two people familiar with the matter.

      The French energy group is sounding out advisers for a sale of a stake in wind and solar power assets across the U.S., Spain, Portugal, France and Greece, the sources said.

      One of the sources said that the portfolio is worth about $2.5 billion in total. The plan is expected to lead to a series of transactions, potentially with several buyers, one of the people said.
      ....

      Globally, the renewable energy sector has been roiled by rising raw material costs and higher costs of capital. Similarly other utilities and oil companies like Enel, Repsol or Iberdrola, have sold stakes in wind and solar farms to help finance new projects.

      In December, TotalEnergies sold a 22.5% stake in an offshore wind farm to Thailand's PTT Exploration and Production (PTTEP) for 522 million pounds ($660.54 million).

      The French company has a significantly higher low-carbon energy generation capacity than its rivals.

      Last year, TotalEnergies took full control of renewable energy company Eren for 3.8 billion euros ($4.10 billion) including debt.
      TotalEnergies | 59,87 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 16.01.24 16:56:52
      Beitrag Nr. 940 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.108.945 von pummel1310 am 16.01.24 10:44:48Die holt nur kurz Luft und dann geht’s Richtung 70 ✌️
      TotalEnergies | 59,66 €
      • 1
      • 95
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      -0,19
      -1,55
      +0,94
      -1,16
      -0,94
      -1,41
      +0,34
      -1,84
      +0,69
      -1,52
      Total - alle Zeichen stehen auf Ausbruch