DAX-1,09 % EUR/USD+0,37 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+1,81 %

Alphabet Chance auf Doppelboden!

20.11.2018, 17:59  |  532   |   |   

Bis Ende Juli stiegen die Kursnotierungen von diversen US-amerikanischen Technologieunternehmen in ungeahnte Höhen, Alphabet markierte bei 1.291 US-Dollar seinen vorläufigen Höhepunkt. Anschließend ging der Kursverlauf in einen regulären Abwärtstrend über, der sich allerdings im Laufe der Monate verschärfte und bis Oktober dieses Jahres auf den Unterstützungsbereich um 1.008 US-Dollar abwärts geführt hat. Nach einer zwischengeschalteten Erholungsbewegung setzte die Aktie im heutigen Handel erneut auf dieses Niveau zurück, konnte intraday aber eine deutliche Gegenbewegung einläuten. Hieraus könnte sich im Laufe der nächsten Wochen durchaus ein Doppelboden entwickeln, zur Bestätigung müssen Bullen aber jetzt ordentlich Gas geben. Kurzfristig eröffnen sich aber auch so schon an der strategisch wichtigen Unterstützung Long-Chancen und können über entsprechende Instrumente nachgehandelt werden.

Spekulativer Long Ansatz

Sollte sich die Erholungsbewegung in den kommenden Handelstagen weiter fortsetzen, wären Kursgewinne bis 1.060 US-Dollar durchaus möglich. Aber erst wenn der jüngste und steilste Abwärtstrend überwunden worden ist, kann es weiter zu den gleitenden Durchschnitten um 1.110 US-Dollar weiter rauf gehen. Bis dahin wäre über das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PP2L5L) bereits eine Renditechance von bis zu 200 Prozent gegeben. Eine Verlustbegrenzung ist nicht höher, als zunächst 1.000 US-Dollar anzusetzen. Nochmal, dieser Ansatz ist zunächst noch spekulativer Natur!

Doppelboden möglich

Für den Fall eines Rücksetzers unter 984,00 US-Dollar, müssen fortgesetzte Abgaben bei Alphabet bis in den Bereich von zunächst 923,00 US-Dollar eingeplant werden. Im Zuge dessen könnte es sogar bis auf ein Niveau von 892,00 US-Dollar abwärts gehen, wodurch die im April 2017 gerissene Kurslücke endgültig geschlossen werden sollte. Noch aber hält die Unterstützung seit Ende 2017 dem allgemeinen Verkaufsdruck stand, wodurch an dieser Stelle tendenziell Long-Positionen infrage kommen.

Alphabet (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 1.040 // 1.051 // 1.060 // 1.078 // 1.088 // 1.100 US-Dollar
Unterstützungen: 1.022 // 1.007 // 1.002 // 994,25 // 984,00 // 977,08 US-Dollar

Strategie: Spekulativer Long-Einstieg

So schön sich das Chartbild bei Alphabet um einen Doppelboden bemüht, sind über das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PP2L5L) lediglich spekulative Long-Ansätze zunächst in den Bereich von 1.060 US-Dollar möglich. Darüber wächst die Wahrscheinlichkeit auf einen Lauf zurück zu den gleitenden Durchschnitten EMA 50/200 um 1.110 US-Dollar merklich an und birgt ein Renditepotenzial von 200 Prozent. Eine Verlustbegrenzung sollte noch unter der Marke von rund 1.000 US-Dollar angesetzt werden, ein Bruch des Stops führt zu einem Folgeverkaufssignal!

Strategie für steigende Kurse
WKN: PP2L5L Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,33 - 0,34 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 994,7772 US-Dollar Basiswert: Alphabet (Class A)
KO-Schwelle: 994,7772 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 1.030,87 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 1.110,00 US-Dollar
Hebel: 31,90 Kurschance: + 200 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel