DAX+0,37 % EUR/USD-0,12 % Gold-0,11 % Öl (Brent)+1,24 %

DIC Asset: Unbeachteter Immobilienspezialist oder doch schon eher ein Corporate Raider?

04.01.2019, 10:01  |  271   |   |   
Seit zweieinhalb Jahren begleite ich den Spezialisten für Gewerbeimmobilien DIC Asset AG (WKN: A1X3XX) nun bereits und inkl. Dividenden stehen aktuell rund 15% Rendite zu Buche. Das ist jetzt kein Desaster, aber auch weniger als ich mir von dem Investment versprochen hatte. Zumal der Aktienkurs inzwischen wieder fast auf meinem Einstiegsniveau aufgeschlagen ist und sich die Rendite eigentlich beinahe ausschließlich aus den vereinnahmten Dividenden speist. Das ist schon unbefriedigend und Anlass genug, mir die Sache noch mal genauer anzusehen.

Mein ursprünglicher Investmentcase war, mich auf eine "lohnende Substanzwertspekulation" einzulassen, denn damals wie heute glänzt die DIC Asset-Aktie mit einem erheblichen Discount auf ihren Vermögenswert, den NAV. Nimmt man den Durchschnitt der Analystenberechnungen, stehen dem aktuellen Aktienkurs von 8,90 Euro ein Substanzwert von 13,50 Euro gegenüber; mit anderen Worten: die Aktie notiert mit einem 35-prozentigen Abschlag auf ihren NAV. Und damit ist es DIC Asset nicht gelungen, den Discount über die letzten zweieinhalb Jahre zu verringern.

Schlussfolgerung: dann ist DIC Asset in dieser Zeit wohl keinen Schritt vorangekommen und ist noch immer überdurchschnittlich stark verschuldet, ertragsschwach und weist eine signifikante Leerstandsquote auf. Doch keine dieser Annahmen trifft zu und das macht einen zweiten Blick um so reizvoller...

Hier den Artikel weiterlesen...
Wertpapier
DIC Asset


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
10.01.19