DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

Plusvisionen-Analyse AMS-Aktie - Dividendestreichung als Warnsignal?

Gastautor: Thomas Schumm
05.02.2019, 13:07  |  326   |   |   

Weil es mit Apples iPhone nicht mehr so gut läuft und überhaupt die Konjunktur lahmt, streicht AMS die Dividende. Droht die Aktie weiter abzustürzen?

Weil es mit Apples iPhone nicht mehr so gut läuft und überhaupt die Konjunktur lahmt, streicht AMS die Dividende. Im vergangenen Jahr ist die Aktie bereits heftig eingebrochen. Hat die Börse damit schon alle Unsicherheit vorweggenommen? Oder droht die Aktie weiter abzustürzen? Charttechnisch ist das Papier an einer wichtigen Haltezone angekommen. Hier dürfte sich Wohl und Wehe entscheiden. Mehr dazu auf Plusvisionen.de

AMS-Aktie (Wochenchart): gelingt eine Bodenbildung oder folgt ein weiterer Absturz?

AMS, Aktie


Plusvisionen ist ein Meinungs- und Analyse-Magazin für Börse und Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Analyse von deutschen Aktien. Plusvisionen geht es nicht um Nachrichten, sondern um Einschätzungen. Kompetent. Klar. Kompakt. Plusvisionen erzählt nicht einfach nur, dass etwas passiert ist, sondern erklärt, weshalb es passiert. Mehr zu Plusvisionen hier.
Wertpapier
ams


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
19.03.19