DAX-0,80 % EUR/USD-0,32 % Gold+0,22 % Öl (Brent)-0,15 %

MORGAN STANLEY belässt UNICREDIT SPA auf 'Overweight'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
15.02.2019, 15:32  |  224   |   |   
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Morgan Stanley hat das Kursziel für Unicredit nach den Quartalsberichten der italienischen Banken von 15,70 auf 15,30 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Overweight" belassen. Die Erträge seien von schwankungsreichen Märkten betroffen und die Handelsvolumina schwach gewesen, schrieb Analyst Antonio Reale in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Zugleich hätten die Margen unter Druck gestanden. Er ziehe daher weiter Bankenwerte mit Selbsthilfe-Potenzial vor. Das Chance/Risiko-Verhältnis hält er bei der Unicredit für attraktiv./ck/bek

Veröffentlichung der Original-Studie: 14.02.2019 / 17:00 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Wertpapier
UniCredit


0 Kommentare
Analysierendes Institut: MORGAN STANLEY
Analyst: Antonio Reale
Analysiertes Unternehmen: UNICREDIT SPA
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 15,30
Kursziel alt: 15,70
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
08.03.19