DAX-0,63 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,16 %

Aurora Cannabis Der letzte Mohikaner

13.03.2019, 16:25  |  2862   |   |   

Mit dem US-Milliardär Nelson Peltz erhofft sich Aurora Cannabis einen strategischen Berater und lotet mögliche Partnerschaften für den Eintritt in neue Marktsegmente aus. Außerdem wird Peltz Aurora bei einer weltweiten Expansionsstrategie beraten, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Die Aktie legte an der New Yorker Börse gut 10 Prozent zu und hat sich über ein wichtiges Widerstandsniveau begeben. Damit könnte die seit Ende 2018 laufende Erholung fortgesetzt werden, an Volatilität wird es bei diesem Wert sicherlich nicht fehlen.

Wochenschlusskurs entscheidend

Kann Aurora Cannabis das Niveau von 8,04 US-Dollar mindestens per Wochenschlusskurs verteidigen, wären weitere Kursgewinne bis in den Bereich von rund 10 US-Dollar durchaus vorstellbar. Allerdings zeigt die mögliche Partnerschaft mit dem Hedgefonds Manager auch leichte Zweifel auf, die Aktie ist mittlerweile von ihren Tageshochs zurückgekehrt. Ohnehin ist ein Investment mit vergleichsweise höheren Risiken verbunden, weshalb nur kleinere Handelsgrößen gehandelt werden sollten. Für den Fall eines Kursrutsches unter 7 US-Dollar droht hingegen ein unmittelbarer Test des 50-Wochen-Durchschnitts bei derzeit 6,66 US-Dollar. Damit könnte jedoch zeitgleich ein Trendbruch einhergehen, der weitere Abgaben auf 6 US-Dollar, darunter sogar auf 4,58 US-Dollar zur Folge haben könnte.

Aurora Cannabis (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 9,00 // 9,25 // 9,60 // 10,00 // 10,30 US-Dollar
Unterstützungen: 8,60 // 8,42 // 8,34 // 8,04 // 7,79 US-Dollar

Strategie: Kleiner Long-Einstieg denkbar

Da die Kurse bei Aurora Cannabis derzeit stark nachrichtengetrieben sind, dürfte die Volatilität in dieser Aktie recht hoch bleiben. Oberhalb von 8,04 US-Dollar hat das Wertpapier jedoch die Möglichkeit an 10 US-Dollar anzuknüpfen, worauf Investoren über entsprechende Long-Instrumente setzen können. Eine Verlustbegrenzung sollte sich aber noch auf dem Niveau von 7,80 US-Dollar aufhalten. Für den Anfang werden nur kleinere Handelspositionen nahegelegt.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel