DAX-0,06 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

Bericht 79.000 Anträge auf Baukindergeld warten auf Auszahlung

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
19.03.2019, 16:45  |  1842   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Der Ansturm auf das Baukindergeld hält an. Inzwischen hätten 79.000 Familien den neuen Zuschuss zum Erwerb von Wohneigentum beantragt, teilte die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) der "Bild-Zeitung" (Mittwochsausgabe) auf Anfrage mit. Die meisten Anträge auf Baukindergeld kämen demnach aus Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Bayern.

Aber noch keine einzige Familie habe von den bis zu 12.000 Euro pro Kind auch nur einen Cent überwiesen bekommen, obwohl der Zuschuss seit letztem September zu beantragen ist, berichtet die Zeitung weiter. Das Hochladen der Nachweisdokumente, wie beispielsweise Grundbucheintrag, Meldebescheinigung, Steuerbescheide, funktioniere noch nicht. Erst Ende des Monats soll dies möglich sein, berichtet die "Bild-Zeitung" unter Berufung auf die KfW.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Gewohnt reisserischer Artikel, gewohnt miserable Recherche der Boulevard-Zeitung: Die KfW hat bereits seit Programmstart klar mitgeteilt, dass die notwendigen Dokument erst ab Ende März eingereicht werden können und danach geprüft werden. Folglich kann das Geld auch noch nicht ausgezahlt worden sein.

Dafür hätte die ZEITUNG nur 5 Minuten recherchieren müssen ......

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion