DAX-1,50 % EUR/USD-0,16 % Gold+0,70 % Öl (Brent)-2,10 %

MARKTAUSBLICK Brent Öl – Hier könnte ein Top drohen!

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
12.04.2019, 09:35  |  1440   |   |   

Der Ölpreis stieg diese Woche auf ein neues Rallyehoch bei rund 71,50 USD und wagte sich damit an den Widerstand des Jahres 2018 heran.

Beim Blick auf die gestrige Kursentwicklung kommen allerdings Zweifel auf, dass die Bullen genügend Kraft für einen signifikanten Ausbruch nach oben haben. Am heutigen Freitag fungiert der Bereich bei 71,10 USD als Widerstand.

Gelingt ein Durchmarsch, hätte die Rallye theoretisch Potenzial bis 72,70 USD. Allerdings könnte es an diesem Widerstand ebenso zu einem Angriff der Bären kommen. Die haben nur ein Ziel – den Ölpreis unter den Sell Point bei 70,30 zu drücken. Sollte das gelingen, würde das Chartbild ins Negative drehen und ein Wiedersehen mit dem 68,70er Support wäre wahrscheinlich. Selbst ein Rückfall bis zum nächsten Unterstützungsbereich bei 67,80 bzw. 68 USD wäre machbar.

Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen
Ihr GKFX-Team

Mehr Informationen zu GKFX http://www.gkfx.de oder unter +49(0) 69 - 256 286 90. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Alle News auch in unserem Twitter Channel oder in Facebook.


Disclaimer:
CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 80,17% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
Öl (Brent)


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel