DAX+0,74 % EUR/USD+0,08 % Gold-0,01 % Öl (Brent)+0,65 %

Upco International Inc. Upco International Inc. gibt Jahresendergebnis 2018 bekannt

Nachrichtenquelle: Pressetext (Adhoc)
23.04.2019, 12:14  |  641   |   |   

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Vancouver, BC (pta018/23.04.2019/12:14) - Upco International Inc. (CSE: UPCO) (OTCQB: UCCPF) (FSE: U06) ("Upco") ") freut sich bekannt zu geben, dass es ihren geprüften Konzernabschluss und die Diskussion und Analyse der Unternehmensleitung für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2018 eingereicht hat. Diese Dokumente können von der SEDAR-Website unter www.sedar.com abgerufen werden.

Upco ist ein Cloud-basierter Mobildienstleister, der qualitativ hochwertige Sprachdienste für einen Markt anbietet, der von der wachsenden Aktivität in der Online-Kommunikation und im Handel angetrieben wird. Upco ist ein lizenziertes globales Telekommunikationsunternehmen im internationalen VoIP-Geschäft (Voice over IP). Upco hat eine Softwareanwendung für Apple iOS und Android entwickelt, vergleichbar zu Applikationen wie SKYPE und WhatsApp.

Upco meldete für das Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 2.514.627 USD (2017 - 6.688.138 USD) und einen Nettoverlust von 2.490.682 USD (2017 - 1.212.152 USD).

Highlights für 2018

- Upco hat erhebliche Investitionen in Technologie und Ressourcen getätigt, um in die Fintech-Branche einzusteigen.
- Das Unternehmen hat eine überarbeitete Version ihrer Kommunikationsanwendung (Upco Messenger) sowohl für iOS als auch für Android veröffentlicht. Weiterentwicklung der Anwendung zur Integration des fortgeschrittenen Fintech-E-Wallets des Unternehmens.
- Unterzeichnung eines strategischen Vertrags mit Emoney PLC zur Unterstützung der Zahlungs- und Überweisungsdienste des Unternehmens in der Anwendung.
- Beginn der Diskussion über ein strategisches Joint Venture mit SixthContinent Inc. Im Rahmen des Joint Ventures werden die beiden Unternehmen zusammenarbeiten, um die Benutzergemeinschaft von SixthContinent mit UpcoPay zusammenzuführen, einem robusten, auf Konten basierenden System, das durch Upcos Bank-Partner Emoney integriert ist. Das neue System wird unter SixthContinent vermarktet, wird jedoch von Upco betrieben. Die Vertragspartner werden sowohl an den damit verbundenen Technologie-Verschmelzungskosten als auch an dem auf Transaktionsvolumen basierenden Gewinn beteiligt.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel