DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

Die weltweit erste kompakte, SF6-freie, einpolig bedienungsfähige, metallverkleidete 24 kV-Schaltanlage

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
11.07.2019, 19:07  |  213   |   |   

VIZIMAX und TAVRIDA ELECTRIC bringen die weltweit erste kompakte, SF6-freie, einpolig betriebene, metallverkleidete 24 kV-Schaltanlage mit fortschrittlicher synchroner und transientfreier Schaltanlage auf den Markt.

LONGUEUIL, Kanada, und TETTNANG, Deutschland, 11. Juli 2019 /PRNewswire/ -- VIZIMAX freut sich, seine Zusammenarbeit mit TAVRIDA ELECTRIC, einem weltweit führenden Anbieter von Mittelspannungsvakuumleistungsschaltern, Schaltanlagen und Distributionsautomatisierungslösungen bekannt zu geben. Die Kooperation kombiniert hochzuverlässige und wartungsfreie Vakuum-Leistungsschalter und Schaltanlagen von TAVRIDA ELECTRIC mit den kontrollierten Schaltgeräten von VIZIMAX. Diese Kombination erreicht nahezu Null-Einschaltströme und reduziert Spannungseinbrüche beim Einschalten von Leistungstransformatoren, während zerstörerische Transienten beim Schalten von MV-Kondensatoren, harmonischen Filtern und Reaktoren eliminiert werden.

Die unabhängige, polbetriebene, metallverkleidete 24 kV-Schaltanlage bietet den weltweiten Kunden von VIZIMAX und TAVRIDA ELECTRIC eine schlüsselfertige Lösung zur CAPEX-Beschränkung, Transientenminderung und Anlagenerhaltung für Energieversorger, erneuerbare Energien, Bergbau, Stahlerzeugung, Eisenbahnwesen und elektrointensive Industrien.

„Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit TAVRIDA ELECTRIC eine lang ersehnte Lösung zur Verbesserung der Netzanschlüsse und zur Maximierung der Nutzung bestehender Strominfrastrukturen anbieten zu können", sagte Jean-Guy Lacombe, President und CEO von VIZIMAX. Heutzutage nutzen Energieversorger, Generatoren und mit erneuerbaren Energien arbeitende IPPs/OEMS größere Wind- und Solarkraftwerke. Dies führt zu ständig steigenden Leistungstransformatorkapazitäten, die eine Einschaltstrom- und Spannungsabfallminderung erfordern. „Beide Teams haben sich in den letzten Monaten viel ausgetauscht. Wir haben uns nun zusammengefunden, um eine bahnbrechende Lösung und ein einzigartiges Wertversprechen zu liefern", fügte Lacombe hinzu.

„Die Zusammenarbeit bringt eine innovative Lösung, die von vielen unserer Kunden auf der ganzen Welt gewünscht wird", sagte Johannes Okon, Geschäftsführer von TAVRIDA ELECTRIC West Europe. Moderne Blindleistungskompensatoren und Leistungsfaktorkorrekturen sind sehr gefragt und erzeugen einen enormen Bedarf an zuverlässigeren Schaltgeräten und reaktiver Lasterhaltung. „Unsere Lösung eliminiert das Schalten von Transienten, unterstützt die Erhaltung der Anlage und ermöglicht gleichzeitig das schnelle Umschalten von Kondensatorbänken und harmonischen Filtern", fügte Okon hinzu.

Über VIZIMAX – www.vizimax.com

VIZIMAX ist ein kanadischer Hersteller von Steuerungs- und Automatisierungslösungen für HV- und MV-Strom und bietet bewährte Steuerungen und Analysewerkzeuge für Stromnetze, Stromgeneratoren und die Schwerindustrie. Seine gesteuerten Schaltgeräte ermöglichen eine Schaltstrombegrenzung und transientfreies Schalten.

Über TAVRIDA ELEKTRO - www.tavrida.com

TAVRIDA ELECTRIC konzentriert sich auf Vakuum-Leistungsschalter, innovative Schaltanlagen, Freileitungsautomatisierung und Retrofit-Lösungen bis zu 38 kV. Seit 1990 gehört das Unternehmen dank seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit, seiner innovativen Technologien für Indoor-/Outdoor-Projekte und seiner OEM-Partnerschaftsprogramme zu den drei führenden Unternehmen im Bereich der Mittelspannungsschaltanlagen.

TAVRIDA Kontakt:
Alex Kazakov
+372 511 8189
ka@tavrida.ch

VIZIMAX Kontakt:
Nicolas Lacombe
+1-450-679-0003
nmlacombe@vizimax.com




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel