DAX-0,30 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,23 % Öl (Brent)-0,04 %

Superdry: Ein sicheres Investment?

Nachrichtenquelle: Aktiennews.ch
22.07.2019, 00:18  |  480   |   |   

Für die Aktie Superdry aus dem Segment "Bekleidung Einzelhandel" wird am 22.07.2019, 02:00 Uhr, ein Kurs von 424.47 GBP geführt.

Wie Superdry derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 5 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.

1. Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Superdry von 424,6 GBP ist mit -24.75 Prozent Entfernung vom GD200 (564,25 GBP) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein "Sell"-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 464,86 GBP auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein "Sell"-Signal vorliegt, da der Abstand -8.66 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Superdry-Aktie als "Sell" bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

2. Anleger: Superdry wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Sell". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Sell"-Einstufung.

3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Superdry führt bei einem Niveau von 58,11 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 58,41 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".

Ist Superdry jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Superdry?

Hier finden Sie die exklusive Superdry Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.

Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Superdry kostenlos sichern

Zur vollständigen Analyse: http://www.aktiennews.ch/2019/07/superdry-aktienanalyse-vom-22-07-2019 ...

Diesen Artikel teilen
Wertpapier
Superdry
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
AktienAnlegerGBPTechnische AnalyseRSI


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer