wallstreet:online
39,90EUR | +0,90 EUR | +2,31 %
DAX-0,44 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,01 % Öl (Brent)-0,56 %

RavenQuest mit Aktionärs-Update

Nachrichtenquelle: IRW Press
07.08.2019, 17:50  |  562   |   |   

 

ZUR SOFORTIGEN FREIGABE - Vancouver, British Columbia:  RavenQuest BioMed Inc. (das "Unternehmen" oder "RavenQuest") - (CSE: RQB OTCQB: RVVQF Frankfurt: 1IT - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=299207), eines der innovativsten Cannabisunternehmen Kanadas, informiert über die neuesten Entwicklungen.

 

Produktprüfung

 

Nach der ersten Ernte in unserem Werk in Edmonton haben die Orbital Gardens nun sechs Sorten erfolgreich produziert, darunter Brooklyn Sunrise, The Ultimate, CBD Compassion, CBD Kush, Charlottes Angel und CBD Skunk Haze. Alle diese Sorten bestanden analytische Tests, die von Health Canada als COA (Certificate of Analysis) bezeichnet werden und kamen ohne nachgewiesene Pestizide oder Aflatoxine zurück, eine Messung, die bisher bei kanadischen Lizenzproduzenten äußerst selten ist. Wir sind sehr erfreut über die niedrigen mikrobiellen Werte, die als weiterer Beweis dafür dienen, dass wir ein wiederholbares und sicheres Produkt haben. Auch die mikrobiellen Zählungen deuten darauf hin, dass die Sauberkeit unserer Anlage makellos ist und die Luftanlage in den Orbital Garden sehr gut arbeitet.

 

Health Canada Inspektionen

 

Unsere beiden hochmodernen Produktionsstätten in Markham und Edmonton wurden kürzlich von Health Canada Inspektoren besucht. Die Inspektoren waren zwei Tage lang in jeder Einrichtung vor Ort und Health Canada fand keine Beanstandungen.

 

Health Canada hat zusätzliche Zeit damit verbracht, den Standort Edmonton zu überprüfen, wobei der Schwerpunkt auf den wichtigsten technologischen Innovationen des Unternehmens lag, nämlich Orbital Gardens und Harter Pharmaceutical Dryers. Health Canada fand keine Beanstandungen mit den Orbitalgärten oder unserer Trocknungstechnologie.

 

Liefervertrag

 

RavenQuest liefert weiterhin Produkte an die Wayland Group, und wir pflegen während der Übergangszeit einen offenen und transparenten Dialog mit dem Unternehmen. RavenQuest verhandelt auch weiterhin über Lieferverträge mit anderen Parteien, einschließlich - aber nicht beschränkt auf - mehrere provinzielle Großhändler und Exportmärkte. Diese Gespräche sind im Hinblick auf eine Diversifizierung der Kunden umsichtig und haben keinen Einfluss auf die Lieferungen an die Wayland Group.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 4

Diskussion: RavenQuest Sofa
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
CannabisEuropaPrognosenUnsicherheitParteien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
22.08.19