DAX-0,22 % EUR/USD+0,05 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-2,32 %

MSC Mediterranean Shipping Company Das weltweit größte Containerschiff schließt erste Reise von Asien nach Europa ab

Nachrichtenquelle: IRW Press
19.08.2019, 07:32  |  585   |   |   

GENEVA, SCHWEIZ / ACCESSWIRE / 19. August 2019 / Die MSC Mediterranean Shipping Company gibt heute bekannt, dass die MSC Gülsün, das weltweit größte Containerschiff, in Europa angekommen ist und damit ihre erste Reise aus Nordchina beendet hat.

 

Die MSC Gülsün ist das erste einer neuen Klasse von Schiffen mit 23.000+ TEU* Kapazität, die 2019/2020 in das globale Schifffahrtsnetz von MSC, einem weltweit führenden Transport- und Logistikanbieter, aufgenommen werden.

 

Die MSC Gülsün, die auf der Werft Geoje von Samsung Heavy Industries (SHI) in Südkorea gebaut wurde, setzt einen neuen Standard in der Containerschifffahrt, insbesondere in puncto Umweltleistung.

 

Mit etwa 400 Meter Länge und mehr als 60 Meter Breite verfügt die MSC Gülsün über eine Rekordkapazität für ein Containerschiff: 23.756 TEU. Größere Schiffe haben in der Regel einen geringeren CO2-Ausstoß pro transportierter Container und helfen Unternehmen, die ihre Waren mit MSC zwischen Asien und Europa transportieren, dabei, die CO2-Bilanz ihrer Lieferketten zu senken.

 

Als Familienunternehmen mit einem starken Seefahrttradition bekräftigt MSC mit der Einführung der MSC Gülsün und 10 anderen Schiffen in dieser Klasse, die in Planung sind, sein Engagement für Investitionen in die größten und verkehrsreichsten Handelsrouten der Welt.

 

Das Schiff ist mit mehr als 2.000 Kühlcontainern ausgestattet und fördert damit den Handel von Lebensmitteln, Getränken, Pharmazeutika sowie anderen gekühlten und gefrorenen Waren zwischen Asien und Europa.

 

 

Innovative Technik

 

Diese neue Schiffklasse wurde unter Berücksichtigung einer Vielzahl von Umwelt-, Effizienz-, Stabilitäts- und Sicherheitsfragen entwickelt.

 

Die MSC Gülsün zeichnet sich durch einen bemerkenswerten Energieeffizienzansatz aus: Die Form des Bugs wurde entwickelt, um die Energieeffizienz durch eine Senkung des Widerstands des Schiffkörpers zu verbessern. Durch moderne Technik wird der Windwiderstand minimiert und ein geringerer Kraftstoffverbrauch erzielt.

 

Die Seecontainerschifffahrt ist bereits eine der umweltfreundlichsten Formen des Frachtverkehrs: Sie verursacht weniger CO2-Emissionen pro beförderte Einheit als jede andere Form des Frachtverkehrs wie etwa Flugzeuge, Züge, Lastwagen oder Binnenschiffe.

 

Die verbesserte Energieeffizienz und der verbesserte Kraftstoffverbrauch der MSC Gülsün stellen sicher, dass MSC auf Kurs ist, um die von der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) der Vereinten Nationen (UN) festgelegten umweltpolitischen Zielvorgaben für 2030 vorzeitig zu erreichen, und zwar auf der Grundlage einer Verbesserung der CO2-Emissionen pro Tonne Ladung um 13 %, die in der gesamten Flotte von MSC bereits zwischen 2015 und 2018 erzielt wurde.

 

Das Schiff ist zudem mit einem von der IMO der UN zugelassenen hybriden Abgasreinigungssystem ausgestattet, um einer für 2020 geplanten Regelung für Schiffskraftstoffe zu entsprechen, und hat die Option, auf schwefelarmen Kraftstoff umzusteigen, bzw. kann in Zukunft auf Flüssigerdgas umgestellt werden.

 

Sicherheit an erster Stelle

 

Die oberste Priorität von MSC besteht darin, die Sicherheit der Besatzung und der Ladung zu gewährleisten. Diese neue Klasse von Schiffen ist mit einem Doppelhüllenschutz rund um den Motor sowie einem 3D-Programm zur Bewertung des Zustands des Schiffkörpers ausgestattet. Eine neue Doppelturm-Feuerlöschanlage mit Hochleistungspumpen wurde installiert, um die Sicherheit der Besatz an Bord weiter zu verbessern und die Ladung auf dem gesamten Schiffsdeck zu schützen.

 

Die MSC Gülsün und ihre 10 Schwesterschiffe sind allesamt für die nächsten Entwicklungen in der digitalen Schifffahrt ausgelegt. Eine schnelle Datenübertragung an Land und die Anbindungsmöglichkeit für Smart Containers tragen dazu bei, das Schifffahrtserlebnis für unsere Kunden transparenter, sicherer und zuverlässiger zu gestalten.

 

SHI wird sechs Schiffe der neuen Klasse liefern, während Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering (DSME) die anderen fünf ebenfalls in Südkorea baut.

 

Journalisten erhalten weitere Informationen und Fotos auf der speziellen Website von MSC: msc.com/mscgulsun.

 

*TEU = Twenty-Foot Equivalent Unit, Standardcontainer

 

Akkreditierte Journalisten können weitere Informationen über den folgenden Ansprechpartner anfordern:

 

Giles Broom

Global PR & Internal Communications Manager

MSC Mediterranean Shipping Company

Geneva, Switzerland

Tel: +41 (0)22 703 9886

Mobil: +41 (0)79 754 8827

E-Mail: media@msc.com

 

Über MSC

 

Die MSC Mediterranean Shipping Company SA ist eine globale private Reederei, die 1970 von Gianluigi Aponte gegründet wurde. Als eine der weltweit führenden Containerreedereien betreibt MSC 493 Niederlassungen in 155 Ländern weltweit und beschäftigt über 70.000 Mitarbeiter. Mit Zugang zu einem integrierten Netz von Straßen-, Schienen- und Seeverkehrsressourcen über dem gesamten Globus ist das Unternehmen stolz darauf, globalen Service mit lokalem Know-how zu bieten. Die Reederei von MSC bedient mehr als 200 Handelsrouten und über 500 Häfen.

 

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.msc.com, finden uns auf LinkedIn oder folgen Sie uns auf Twitter (@MSCCargo) oder Instagram (MSCGulsun).

 

QUELLE: MSC Mediterranean Shipping Company

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 


Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
Englische Originalmeldung
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Übersetzung

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
Newsletter...

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Albis mal anschauen

Diskussion: AFD- würdet ihr sie wählen ?
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroHandelEnerEuropaAsien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Sehr bekannte Kryptowaehrung Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni