DAX-0,03 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,57 %

SPD-Vorsitz Kühnert will Walter-Borjans und Esken unterstützen

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
02.09.2019, 16:03  |  2597   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Juso-Chef Kevin Kühnert will sich beim Wettbewerb um den SPD-Parteivorsitz für den ehemaligen NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans und die Bundestagsabgeordnete Saskia Esken einsetzen. Sie seien sehr sympathisch und hätten bereits in ihren bisherigen Funktionen bewiesen, für ihre Überzeugungen einzutreten, sagte Kühnert am Montag im Deutschlandfunk. Walter-Borjans habe sich zum Beispiel mit dem Ankauf von Steuer-CDs mit "wirklich üblen Leuten der globalen Finanzmafia" angelegt.

Esken habe sich zudem als Digitalpolitikerin mit dem Kampf für die Freiheit im Netz, gegen Artikel 13 und die Upload-Filter profiliert, so der Juso-Vorsitzende weiter. Die SPD brauche im Moment nichts mehr als glaubwürdiges Personal, welches für eine überzeugende Kursänderung stehe. In Walter-Borjans und Esken habe er dabei vollstes Vertrauen, sagte Kühnert. Nachdem die SPD bei den Wahlen in Brandenburg und Sachsen erneut an Wählern verloren hatte, kritisierte der Juso-Chef, dass es aktuell unklar sei, "was man eigentlich exklusiv und nur bei dieser Partei" bekomme.
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Artikel 13BerlinSPDKevin KühnertBrandenburg


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel