DAX-0,75 % EUR/USD+0,09 % Gold-0,27 % Öl (Brent)0,00 %

BITCOIN: WIRD DIE NÄCHSTE KURSRAKETE BALD GEZÜNDET?

Gastautor: Nasar Ghulam
12.09.2019, 17:42  |  2172   |   |   

Kann Bitcoin seine Abwärtstrendlinie knacken? Neue Jahreshöchststände wäre dann durchaus denkbar.

Nicht nur Aktien und Gold profitieren von der heutigen Zinsentscheidung und der weiteren Lockerung geldpolitischer Maßnahmen der Europäischen Zentralbank (EZB). Auch die digitale Währung Bitcoin (BTC) kann ebenfalls zulegen und notiert um 17:30 Uhr MESZ mit einem Plus von 1,5 Prozent bei 10.340 US-Dollar je Coin. Nachdem Bitcoin an der 10.800 US-Dollar Marke scheiterte rutschte die Kryptowährung diese Woche unter 10.000 US-Dollar und markierte gestern ein Tief bei 9.850 US-Dollar. Mit Blick auf den Chart konnte BTC bisher seine seit Ende Juni verlaufende Abwärtstrendlinie nicht durchbrechen. Falls der Bitcoin sein gestriges Tief nicht unterschreitet besteht bei Bruch der Abwärtslinie durchaus das Potential einer stärkeren Rally. Der Ausbruch könnte dem Bitcoin zu einem neuen Jahreshoch, welches momentan bei 13.830 US-Dollar liegt, verhelfen. Wird die Abwärtstrendlinie nicht überschritten und fällt BTC unter das Tief vom 29. August 2019 bei 9.267 US-Dollar könnte sich die Abwärtsdynamik verschärfen mit Kurszielen von 8.500 US-Dollar und 7.250 US-Dollar.

Kryptowährungen handeln?

Haftungsausschluss:

Die beigefügten Informationen spiegeln Informationen und Meinungen der jeweiligen Redaktionen wider. Neben Presseauszügen kann dieses Dokument Informationen erhalten, die durch GBE brokers Ltd. erarbeitet wurden. Obwohl wir sämtliche Angaben für vertrauenswürdig halten, kann für deren Richtigkeit keine Haftung übernommen werden. Dieses Dokument dient lediglich zur Information. Keinesfalls enthält diese Veröffentlichung Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Anlageinstrumenten. Diese Information stellt keine Anlageberatung dar. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Werbemitteilung handelt. Sie stellt keine Anlageempfehlung und auch keine Anlagestrategieempfehlung dar.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2
Wertpapier
GoldBTC zu USD
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
BTCDollarBitcoinAnlagestrategieAnlageberatung


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni