DAX+0,40 % EUR/USD-0,22 % Gold+0,05 % Öl (Brent)+0,01 %

Walgreens Boots Alliance Zweite Kaufwelle gestartet!

20.09.2019, 17:11  |  757   |   |   

Seit Dezember letzten Jahres und einem Kursstand von 86,31 US-Dollar tendiert das Wertpapier von Walgreens Boots Alliance merklich abwärts und begab sich bis Mitte August auf einen Tiefstand von 49,03 US-Dollar abwärts. Aber bereits seit Ende Mai läuft in diesem Bereich eine volatile Stabilisierungsphase, die einen ersten Kurssprung zurück an den 200-Tage-Durchschnitt um 58,40 US-Dollar zur Folge hatte. Die letzte markante Aufwärtsbewegung erstreckt sich seit Ende August und reichte an die zuletzt genannte Marke aufwärts. Nach einem zwischengeschalteten Rücksetzer nimmt das Wertpapier offenbar seine zweite Kaufwelle in Angriff, dass nun gewisse Handelsmöglichkeiten auf der Oberseite eröffnet.

Eindrucksvoller Aufschwung

Ein Investment in das Wertpapier von Walgreens Boots Alliance ist an dieser Stelle noch als recht spekulativ einzustufen, jedoch könnten rasch Kursgewinne zurück an den 200-Tage-Durchschnitt bei aktuell 58,41 US-Dollar durchaus einsetzen. Aber erst darüber wird tatsächlich fortgesetztes Potenzial in den Bereich des 61,8 % Fibonacci-Retracements bei 63,27 US-Dollar und somit die Zwischenhochs aus März dieses Jahres freigesetzt. Sollte ein direktes Long-Engagement erfolgen, ist eine sinnvolle Verlustbegrenzung unterhalb von 53,30 US-Dollar anzusetzen. Ein Kursrutsch unter dieses Niveau würde unvermeidliche Abgaben zurück an die Augusttiefs bei 49,03 US-Dollar hervorrufen.

Walgreens Boots Alliance (Tageschart in US-Dollar)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 55,85 // 56,44 // 58,41 // 59,07 // 60,00 // 61,14 US-Dollar
Unterstützungen: 54,26 // 53,45 // 52,65 // 51,19 // 50,00 // 49,03 US-Dollar

Fazit

Dur ein Direktinvestment kann zunächst an einem Kursanstieg bis an den EMA 200 bei aktuell 58,41 US-Dollarpartizipiert werden. Übergeordnet ließe sich sogar Aufwärtspotenzial bis an 63,27 US-Dollarableiten, das allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt. Für den Anlagehorizont werden nur wenige Tage bis Wochen angesetzt. Eine sinnvolle Verlustbegrenzung ist aber noch unterhalb von 53,30 US-Dollaranzusetzen.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DollarHandelZertifikateOptionsscheineAufschwung


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel