DAX-0,65 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,07 % Öl (Brent)+2,79 %
DAX-FLASH: Leichterer Handelsstart nach Jahreshoch erwartet
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Leichterer Handelsstart nach Jahreshoch erwartet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.10.2019, 07:18  |  552   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem deutlichen Sprung über 12 500 und 12 600 Punkte vom Vortag dürfte der Dax zur Wochenmitte zunächst etwas nachgeben. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,16 Prozent tiefer auf 12 610 Punkte.

Mit 12 682 Punkten war der Dax am Dienstag zeitweise auf den höchsten Stand seit August vergangenen Jahres geklettert. Dieses Niveau konnte er jedoch nicht halten und fiel im späten Handel auch wieder unter das Zwischenhoch vom Juli zurück.

Der Start in die US-Berichtssaison fiel recht gut aus. Im Verhältnis zwischen China und den USA kam jedoch wegen eines im amerikanischen Abgeordnetenhaus angenommenen Gesetzentwurfs zur Unterstützung von Demokratie und Bürgerrechten in Hongkong Missstimmung auf. Dies könnte auch die zuletzt für Optimismus sorgenden Handelsgespräche wieder belasten. Auch im Brexit-Streit zwischen der EU und Großbritannien müssen die Anleger weiter auf einen Durchbruch warten./ag/fba

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 16.10.2019
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
HandelDAXBrexitUSAGroßbritannien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel