DAX+0,95 % EUR/USD-0,11 % Gold-0,17 % Öl (Brent)+0,76 %

S&P500 - Signalmarke 3.100 Punkte

20.11.2019, 14:00  |  474   |   |   

Erst unter der Signalmarke von 3.100 Punkten würde sich die Lage für den S&P500 wieder eintrüben. Dann könnte sich der aktuelle Ausbruch aus dem langfristigen Trendkanal als Bullenfalle herausstellen und der Index vor einem langen Kursrückgang stehen.

Angetrieben wurde der S&P500 bisher maßgebend auch von Hoffnungen der Investoren im Handelskonflikt zwischen den USA und China. Wie erwartet trüben sich die Zeichen für eine Lösung zwischen den beiden Wirtschaftsmächten aber wieder ein. Außer schönen Versprechungen über Twitter wurde bisher noch nichts geliefert. Die Enttäuschung am Markt könnte groß werden und der US-Index nach wochenlanger Übertreibung vor einem herben Rücklauf stehen.

S&P 500 mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der S&P 500 steigt...
Ich erwarte, dass der S&P 500 fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Trading-Strategie:

1. Short-Position unter 3.100 Punkten möglich. Stopp 3.120 Punkte. Kursziel 2.900 Punkte.

S&P-500-Index (Tageschart in Punkten):

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 3.120 // 3.130 Punkte
Unterstützungen: 3.100 // 3.090 // 3.080 // 3.060 Punkte
Strategie für steigende Kurse
WKN: DF3N6F Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 2,72 - 2,73 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 2.829,00 Punkte Basiswert: S&P500
KO-Schwelle: 2.829,00 Punkte akt. Kurs Basiswert: 3.120,00 Punkte
Laufzeit: Open End Kursziel:
Hebel: 10,46 Kurschance:
http://www.boerse-frankfurt.de
Strategie für fallende Kurse
WKN: DD4VQG Typ: Open End Turbo Short
akt. Kurs: 0,52 - 0,53 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 3.180,00 Punkte Basiswert: S&P500
KO-Schwelle: 3.180,00 Punkte akt. Kurs Basiswert: 3.120,00 Punkte
Laufzeit: Open End Kursziel: 2.900,00 Punkte
Hebel: 50,00 Kurschance:
http://www.boerse-frankfurt.de

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroBasiswertHandelLaufzeitDZ Bank


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel