DAX+0,86 % EUR/USD-0,03 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

Die Spannung steigt SKODA auf der Essen Motor Show 2019 (FOTO)

Nachrichtenagentur: news aktuell
28.11.2019, 13:10  |  178   |   |   
Weiterstadt (ots) -

- Bärenstarker KODIAQ RS mit Biturbo-Aufladung, rasanter OCTAVIA
COMBI RS60 und der KAROQ SPORTLINE stehen in Essen als besonders
dynamische Fahrzeuge im Spotlight
- Batterieelektrischer SKODA CITIGOe iV und Plug-in-Hybrid SKODA
SUPERB iV markieren den Beginn der elektrifizierten
Serienmodelle der Marke
- Die von den SKODA Motorsporterfolgen inspirierte Designlinie
MONTE CARLO veredelt die Modellreihen KAMIQ, FABIA und SCALA
- SKODA präsentiert das erfolgreiche Rallye-Auto FABIA R5 auf dem
Stand des ADAC

SKODA stellt seine Messepräsenz bei der Essen Motor Show unter das Motto 'Die
Spannung steigt'. Vom 30. November bis 8. Dezember 2019 (Preview Day: 29.
November) präsentiert die Marke ihre derzeit schnellsten, rassigsten und
wendigsten Modelle und Modellversionen. Im Mittelpunkt des SKODA Auftritts in
Halle 3, Stand A30 stehen dabei die ersten beiden elektrifizierten Serienmodelle
der Marke: SUPERB iV* und CITIGOe iV*. Weitere Highlights sind der OCTAVIA COMBI
RS60, der KODIAQ RS* sowie der FABIA R5 des frischgebackenen dreifachen
Deutschen Rallye-Meisters Fabian Kreim. Darüber hinaus präsentiert SKODA auch
die MONTE CARLO(1)-Versionen von KAMIQ, FABIA und SCALA.

Auf Europas führender Messe für sportliche Fahrzeuge präsentiert SKODA echte
Vielfalt: Vom erfolgreichen Rallye-Auto FABIA R5 über den kräftigen KODIAQ RS
bis zu den ersten elektrifizierten Modellen der Marke ist alles dabei. Mit dem
SUPERB iV* bietet SKODA erstmals ein Plug-in-Hybridfahrzeug an, das bis zu 56
Kilometer rein elektrisch zurücklegen kann und längere Strecken besonders
effizient absolviert. Insgesamt beträgt die Reichweite bis zu 850 Kilometer(2).
Der SUPERB iV kombiniert als erster SKODA einen 85 kW (116 PS) starken
Elektromotor mit einem 1,4 TSI, der 115 kW (156 PS) entwickelt. Gemeinsam
generieren beide Antriebe eine Systemleistung von 160 kW (218 PS) bei einem
CO2-Ausstoß von weniger als 35 g/km (Limousine).

Besucher in Essen können auch den CITIGOe iV* vor Ort erleben. Als
emissionsfreier, wendiger und quirliger Kleinstwagen mit überdurchschnittlichem
Platzangebot eignet sich das erste batterieelektrische Modell des tschechischen
Autoherstellers ideal als Stadtfahrzeug. Für Vortrieb sorgt ein 61 kW (83 PS)
starker Elektromotor. Komplett geladen, verfügt der rein elektrische SKODA
CITIGOe iV über eine praxisnahe Reichweite von bis zu 260 Kilometern im
WLTP-Zyklus2. Das maximale Drehmoment von 212 Nm steht, typisch für
Elektromotoren, sofort und ohne Verzögerung bereit.

Die Reihe der Sportler unter den SKODA Modellen führt in Essen der OCTAVIA COMBI
Seite 1 von 4
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DeutschlandCTASUVWLTPADAC


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index BITCOIN, ETHEREUM & GOLD Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel