DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold+0,30 % Öl (Brent)+0,36 %

Wirecard vereinfacht Ratenzahlungen für IKEA-Kunden in Malaysia mit neuer In-Store-Lösung / Einheitliches POS-System wickelt alle digitalen Zahlungen ab und erhöht Umsätze und Kundenzufriedenheit

Nachrichtenagentur: news aktuell
10.12.2019, 09:40  |  119   |   |   
Aschheim (München) (ots) - Wirecard, der global führende Innovationstreiber für
digitale Finanztechnologie, bringt seinen einzigartigen
In-Store-Ratenzahlungs-Service nach Malaysia. IKEA hat die Lösung bereits in
seine Kassen integriert.

Malaysische IKEA-Kunden können ab sofort in Raten bezahlen - ohne den üblichen
Aufwand. An der Kasse wählen sie einfach ihre bevorzugte digitale Zahlungsart.
Dank der Unified POS-Lösung von Wirecard kann der Händler alle Zahlungsoptionen
über ein und dasselbe Terminal abwickeln. Das spart Zeit und vereinfacht den
Prozess sowohl für Kunden als auch für Händler.

Wirecard mit festem Hebel folgen [Werbung]
Ich erwarte, dass der Wirecard steigt...
Ich erwarte, dass der Wirecard fällt...

Verantwortlich für diese Werbung ist die Deutsche Bank AG. Die Wertpapierprospekte und Basisinformationsblätter zu diesen Produkten erhalten Sie über www.xmarkets.db.com. Disclaimer

Gerard Jansen, Deputy Retail Manager bei IKEA Southeast Asia, sagt: "Wir freuen
uns über diesen nächsten Schritt in unserer Zusammenarbeit mit Wirecard. Der
neue Ratenplan-Service bietet unseren Kunden noch mehr Flexibilität und Komfort
- und trägt zu einem reibungslosen Einkaufserlebnis bei."

Einer globalen Umfrage von BigCommerce aus dem Jahr 2018 zufolge beeinflussen
Finanzierungsmöglichkeiten die Kaufentscheidungen von 45 Prozent der Befragten.
Wirecard bietet derzeit In-Store- und Online-Ratenpläne in einigen Märkten an,
darunter Deutschland und Singapur. Das Angebot wird kontinuierlich erweitert.
Nach dem Launch in Malaysia wird Wirecard die Lösung in den IKEA-Stores in
Thailand und Singapur einführen. Immer mehr Verbraucher werden von dem
Ratenplan-Service profitieren und so größere Einkäufe einfacher und flexibler
bezahlen können. Neben vereinfachten Abwicklungsprozessen profitieren Händler
außerdem von einer verbesserten Kundenzufriedenheit und -bindung.

"Wir sind stolz darauf, unseren neuen Ratenzahlungs-Service in Malaysia
einzuführen und IKEA Southeast Asia dafür als Kunden gewonnen zu haben", sagt
Jeffry Ho, Regional Managing Director bei Wirecard. "Alle Beteiligten im
Payment-Prozess profitieren von dieser Zusammenarbeit. Zum einen können
Verbraucher ihre Zahlungen ohne zusätzliche Kosten über einen bestimmten
Zeitraum verteilt tätigen, zum anderen erzielt IKEA Malaysia eine höhere
Kundenzufriedenheit an der Kasse. Wir freuen uns darauf, die neue Lösung
weiteren IKEA-Stores und Händlern in Südostasien zur Verfügung zu stellen."

Malaysische Kunden können nun Premiumartikel in den IKEA-Filialen in Raten
bezahlen und zwischen mehreren Rückzahlungsoptionen wählen. Der neue Service
steht jedem zur Verfügung, der eine Kreditkarte von einer der teilnehmenden
Banken besitzt. Die Mindesttransaktionshöhe beträgt 500 malaysische Ringgit.

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen
Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als
auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten
rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten
B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen
Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data
Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online,
Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren
Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und
Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert
(DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de,
folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Über IKEA Southeast Asia:

Mit unseren IKEA-Stores und Ikano-Einkaufszentren in Südostasien ermöglichen wir
den vielen Menschen ein schöneres Alltagsleben. Wir besitzen und betreiben IKEA
in Singapur, Malaysia, Thailand und sind bereit, in die Philippinen und nach
Vietnam zu expandieren - mit gut gestalteten, funktionalen Einrichtungsprodukten
aus Schweden zu Preisen, die so niedrig sind, dass sich so viele Menschen wie
möglich diese leisten können. Unsere Ikano-Zentren sind bei IKEA verankert und
schaffen Treffpunkte, an denen Menschen einkaufen, essen und spielen können. Wir
haben mehrere Projekte in der Pipeline und haben das Ziel, unser Geschäft in den
kommenden Jahren zu verdoppeln. Wir sind Teil der Ikano-Unternehmensgruppe und
heute weltweit der einzige IKEA-Franchisenehmer, der sich im Besitz der Familie
Kamprad befindet, die IKEA gegründet hat.

Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Medienkontakt IKEA Southeast Asia:

IKEA Southeast Asia
Corinna Schuler
Tel.: +65 9112 4812
E-Mail: corinna.schuler@ikano.asia

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/15202/4463546
OTS: Wirecard AG
ISIN: DE0007472060
Wirecard Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DAXFinanzierungPreiseSingapurSchweden


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel