DAX+0,50 % EUR/USD-0,19 % Gold-0,40 % Öl (Brent)+0,05 %

Germanisten gegen rechts: Die Geschichte vom „Unwort des Jahres“

15.01.2020, 15:43  |  135   |   |   

Im Bundeskanzleramt war man empört: Da hatte Kanzler Helmut Kohl in einer Regierungserklärung den ironisch gemeinten Satz gesagt: „Wir können die Zukunft nicht dadurch sichern, dass wir unser Land als einen kollektiven  Freizeitpark organisieren“, und drei Monate später erklärte die „Gesellschaft für deutsche Sprache“ (GfdS) in Wiesbaden angesichts 3,5 Millionen Arbeitsloser das Kanzlerwort vom kollektiven Freizeitpark

Der Beitrag Germanisten gegen rechts: Die Geschichte vom „Unwort des Jahres“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Helmut Berschin.

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
LandHelmut Kohl


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel