QIAGEN: Geschenk zum Heiligabend für Aktionäre QIAGEN: Keine Übernahme?!

20.01.2020, 00:15  |  364   |   |   

Pünktlich zum Heiligabend hatte QIAGEN um 19.26 Uhr (!) ein ganz besonderes Geschenk an die Anteilseigner zu verkünden. Das Unternehmen beendet Gespräche zur Sondierung möglicher strategischer Alternativen und beschließt Fokussierung auf eigenständige Strategie zur zukünftigen Wertschöpfung. Leider hat es das Management versäumt, mehr Details zu nennen. Gab es tatsächlich ein fundiertes Angebot eines Interessenten? War dem Management der Preis zu niedrig? Wollte das Management eher die Eigenständigkeit bewahren, um auch die eigene Position zu wahren?

Nichts Genaues weiß man nicht. Die offenen Fragen müssen in jedem Fall zügig geklärt werden. Aktionäre haben die volle Wahrheit verdient und nicht nur Nebelkerzen. Wir raten, die Aktie von QIAGEN zu meiden. Aus eigener Kraft wird der Weg sicher sehr mühsam werden.

www.vorstandswoche.de

https://twitter.com/Vorstandswoche

 

 

Seite 1 von 2
Qiagen Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
12.02.20