AKTIE IM FOKUS Rheinmetall steigen auf Tradegate - Commerzbank rät zum Kauf

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.01.2020, 09:14  |  586   |   |   

(Kurs aktualisiert)

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Kaufempfehlung der Commerzbank hat den Aktien von Rheinmetall am Montag frischen Schwung verliehen. Sie stiegen kurz nach dem Handelsstart um 3,34 Prozent auf 108,25 Euro. Damit setzten sich die Papiere deutlicher von ihrer 200-Tage-Linie ab, nachdem sie zuletzt um diesen längerfristigen Trendindikator herum geschwankt waren. Die Analysten der Commerzbank sehen weiteren Spielraum: Sie hoben das Kursziel von 120 auf 130 Euro an und stuften die Papiere entsprechend von "Halten" auf "Kaufen" hoch.

Die Aussagen des Managements von einer Investorenkonferenz in New York implizierten, dass Rheinmetall eine aktive Rolle bei er Konsolidierung der Rüstungsbranche spielen wolle, schrieben die Analysten in ihrer Studie. Zugleich sei eine Verschlankung der Autosparte etwa durch einen Verkauf eines Teilbereichs nicht ausgeschlossen worden./mis/fba

Rheinmetall

Rheinmetall Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroHandelInvestorenCommerzbankAnalysten


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel