Bundesämter bereiten den Bürger vor: Wie kochen, wenn der Blackout kommt?

16.02.2020, 17:26  |  7316   |   |   

Deutschland steht unangefochten an der Spitze des technischen Fortschritts. Im Zuge der Energiewende wurden Techniken entwickelt, wie Strom ohne Kraftwerke entsteht – etwa mit Hilfe von Solarpaneelen in der Nacht und Windrädern ohne Wind. Nur allmählich dämmert es den politischen Entscheidern, dass diese Versuche möglicherweise nicht gut ausgehen. Notfall-Kochbuch vom Bundesamt So hat das Bundesamt

Der Beitrag Bundesämter bereiten den Bürger vor: Wie kochen, wenn der Blackout kommt? erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Maximilian Tichy.

Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
DeutschlandEnergieStromEnerEnergiewende


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni
LUS Wikifolio-Index BITCOIN performance Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel