Commerzbank Leichte Veränderungen bei den Gewinnerwartungen

Nachrichtenquelle: 4investors
26.03.2020, 12:43  |  185   |   |   
Auch die Commerzbank dürfte die Corona-Krise spüren. Vor allem bei Krediten und im Zinsgeschäft sollten sich Auswirkungen zeigen. Die Bank hat aber auch positive Nachrichten. Der Verschmelzungsvertrag mit der comdirect wurde unterschrieben. Beim Squeeze-out erhalten die verbliebenen Aktionäre 12,75 Euro je Aktie. Ein erster Versuch am Jahresende war noch misslungen.

Die Analysten von Independent Research erwarten bei der ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Commerzbank Aktie jetzt für 4€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Commerzbank ---> Ziel 40 € !!!!!!

Diskussion: VIRUS/Kreise: Europas Bankenverband will einheitliche Haltung zu Dividendenstopp
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroKrediteCommerzbankAnalystencomdirect


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel