Gegen „Business as Usual" Erneuerung unseres Engagements für eine nachhaltige Zukunft mit TENCEL

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
18.05.2020, 08:00  |  146   |   |   

LENZING, Österreich, 18. Mai 2020 /PRNewswire/ -- Der Auftakt des Jahres 2020 war von verschiedenen Herausforderungen im Zuge der COVID-19-Pandämie geprägt, die neben den Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit auch zu großen Veränderungen in der Wirtschaft und im Umweltschutz geführt hat. In dieser Zeit muss jeder dafür sorgen, sich und die Menschen in seinem Umfeld gesund zu halten, da die Nachwirkungen des Virus sicher noch weitere Herausforderungen mit sich bringen werden.

Trotz weltweit schwieriger Marktbedingungen wird die Marke TENCEL weiterhin „auf Kurs" bleiben und Wege finden, ihrer Kernphilosophie treu zu bleiben und Nachhaltigkeit zu fördern. Im Einklang mit ihren Zielen für die Geschäftsentwicklung rief die Marke letztes Jahr mehrere Initiativen im Handels- und Verbrauchersektor ins Leben. Dieses Jahr wird TENCEL seine langfristige Geschäftsplanung fortsetzen. Dazu gehören das Angebot von Expertise und Produkten in verschiedenen Segmenten sowie die Verbesserung des Kundenerlebnisses. Ebenso wird eine enge Zusammenarbeit mit Stakeholdern bei der Sensibilisierung zu mehr Nachhaltigkeit und der Förderung von Branchenreformen erfolgen.

Hier einige der neuesten Erfolgsgeschichten der Marke TENCEL:

TENCEL Luxe arbeitet mit Red Carpet Green Dress zusammen, um nachhaltige Eco-Couture-Textilien und maßgeschneiderte Abendkleider für die Oscar-Verleihungen 2020 vorzustellen 

TENCEL Luxe hat sich mit RCGD zusammengetan, um eine außergewöhnliche Auswahl an Eco-Couture-Abendkleidern für die Oscars 2020 zu kreieren. Da in der Highend-Mode Materialien aus botanischem Ursprung bisher eine Seltenheit waren, verhilft diese bahnbrechende Partnerschaft nachhaltiger Mode zu ganz neuen Erfolgen. TENCEL Luxe bedient die steigende Nachfrage von Highend-Modemarken nach umweltfreundlichen Stoffalternativen und nimmt so eine Führungsrolle für die Zukunft der Eco-Couture ein.

Lenzing präsentiert auf der Première Vision die Textilfaser TENCEL Modal mit „Eco Pure" Technologie zur Stärkung seines Engagements für Nachhaltigkeit  

Ganz im Sinne seines Schwerpunktes auf Nachhaltigkeit stellte Lenzing auf der Première Vision die Textilfaser TENCEL Modal mit Eco PureTechnologie vor. Textilien aus diesen Fasern, die in einem chlorfreien Bleichverfahren hergestellt werden, sind in der Regel weicher und eignen sich perfekt für die Herstellung von Unterbekleidung, Loungewear, Bettwaren und mehr.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroVirusGesundheitÖsterreichUmweltschutz


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel