So findet man einen guten und günstigen Aktienbroker wie Degiro

Gastautor: Martin Brosy
23.06.2020, 09:01  |  358   |   |   

Um mit Aktien, ETFs und anderen Börsenprodukten zu handeln und langfristig ein Vermögen aufzubauen, benötigt man einen seriösen und fähigen Broker. Die Auswahl auf dem Markt ist groß, was die Entscheidung nicht unbedingt einfacher macht. Um günstige Aktienbroker wie Degiro miteinander zu vergleichen, sollte aber nicht allein auf die Gebühren geachtet werden.

Degiro im Überblick

Bei Degiro handelt es sich um ein vergleichsweise junges Unternehmen mit Sitz im niederländischen Amsterdam. Bei dem im Jahre 2008 gegründeten Unternehmen handelt es sich um eine Neugründung von ehemaligen Mitarbeitern der niederländischen Binck Bank. Dabei sind die Gründer angetreten, um den Kunden ein damals völlig neuartiges Angebot im Bereich Depot und Aktienhandel anbieten zu können. Nach der Startphase hat Degiro auch in andere europäische Länder expandiert und bietet seine Leistungen seit 2014 auch für deutsche Kunden an. Die Regulierung von Degiro wird aber weiterhin durch die niederländische Finanzaufsicht AFM durchgeführt.

Mit seinem Angebot wendet sich Degiro sowohl an langfristig ausgerichtete Anleger, die eine klassische Buy and Hold Strategie verfolgen, als auch an aktive Trader, die Wert auf ein breites Angebot und günstige Handelskosten legen. Abgesehen von hochspekulativen Produkten aus den Bereichen CFD und Forex bietet Degiro ein durchaus breites Spektrum. Dieses reicht von Aktien aller wichtiger globaler Handelsplätze über ETFs und Fonds bis hin zu Derivaten wie Zertifikate und Optionsscheine. Auch Futures können über Degiro gehandelt werden.

Nach einer kostenlosen Depoteröffnung kann ein Wechselservice für 10 Euro genutzt werden. Für den Handel selber stehen verschiedene Order-Arten zur Verfügung. Die Führung von Konto und Depot erfolgt online und ist sowohl über den Browser als auch mobil per App möglich.

Vorteile von Degiro

  • Günstige Orderkosten
  • Kostenlose Depot- und Kontoführung
  • Streichung und Änderung von Orders kostenlos
  • Schnelle und einfache Depot- bzw. Kontoeröffnung
  • Depotübertragung für 10 Euro möglich
  • Breites Spektrum von Assetklassen handelbar
  • Sicherheit durch getrennte Kontoführung und niederländische Bankenaufsicht

Der Online Broker Degiro ist aufgrund seiner Kostenstruktur für kostenbewusste Anleger geeignet, die bereit sind, Kauf und Verkauf von Wertpapieren selber in die Hand zu nehmen. Dafür steht eine gute Infrastruktur und eine breite Auswahl an Wertpapieren zur Verfügung. Mit Blick auf Sicherheit und Seriosität müssen gegenüber deutschen Anbietern keinerlei Abstriche gemacht werden.

Seite 1 von 7


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel