NetCents Technology erweitert europäische Aktivitäten

Nachrichtenquelle: IRW Press
06.07.2020, 09:27  |  4501   |   |   

Vancouver, B.C., 5. Juli 2020 - NetCents Technology Inc. („NetCents oder das „Unternehmen“) (CSE: NC / Frankfurt: 26N / OTCQB: NTTCF), ein Unternehmen für Kryptowährungs-Zahlungstechnologien, freut sich bekannt zu geben, dass es ein hundertprozentiges Tochterunternehmen in Deutschland gründet, um sein wachsendes Europageschäft zu unterstützen. Es hat auch seine erste europäische Bankbeziehung aufgebaut, um seinen rasch wachsenden europäischen Kundenstamm zu unterstützen.

 

Das Unternehmen wurde durch das Wachstum seiner Kernhandelsbasis im Laufe des Jahres 2020 ermutigt. Es hat festgestellt, dass eine lokale Präsenz notwendig ist, um den großen Transaktionskundenstamm, den es auf dem Markt aufgebaut hat, effizient zu verwalten. „Wir werden in der Lage sein, europäische Händler mit der von uns eingerichteten dedizierten Infrastruktur effizienter zu betreuen und zu bezahlen“, erklärte Jenn Lowther, Chief Revenue Officer von NetCents Technology. „Diese Schritte werden es uns ermöglichen, unseren Händlern tägliche Zahlungsmöglichkeiten in Euro anzubieten.“

 

NetCents wird eine Tochtergesellschaft zur Unterstützung der Unternehmen gründen, die auf dem europäischen Markt tätig werden sollen. Zu diesen Geschäftsbereichen gehören:

 

-          Abwicklung für Händler

-          Rechnungsstellung für Unternehmen auf Abonnementbasis

-          Händlerdienste und Crypto-Banking-Stack/Lösung als White-Label-Angebot für Geschäftsbanken

 

Am 3. März 2020 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Richtlinien und Begriffsbestimmungen für Finanzinstitute veröffentlicht, die an Kryptowährungs-Produkten[i] interessiert sind. NetCents verfügt über eine White-Label-Lösung; es kann diesen Geschäftsbanken, die daran interessiert sind, ihrem Kundenstamm den Handel mit Kryptowährungen neben traditionellen Finanzprodukten zu ermöglichen, eine White-Label-Lösung anbieten.

 

„Wir haben mit unseren Bemühungen, Geschäftsmöglichkeiten auf dem europäischen Markt zu schaffen, viel Schwung in den Markt gebracht“, erklärte der Gründer und CEO von NetCents Technology, Clayton Moore. „Wir glauben, dass wir mit der kürzlich erfolgten Aufnahme zusätzlicher europäischer Finanzexperten in unseren Advisory Board die Dynamik von hier aus noch beschleunigen werden. Mit einer klar definierten Ressource auf dem Kontinent wird das Wachstum in Europa leichter zu managen sein. Unser Team wird mehrsprachig sein, und diese Erweiterung unserer Präsenz wird es einfacher machen, Händler zeitnah und effizient in Euro zu bezahlen.“

Seite 1 von 3
NetCents Technology Registered (A) Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel