Pressemeldung: Greiff Capital: Monatsbericht GREIFF „special situations Fund – Juli 2020
Foto: www.assetstandard.de

Pressemeldung Greiff Capital: Monatsbericht GREIFF „special situations" Fund – Juli 2020

Nachrichtenquelle: Asset Standard
13.08.2020, 07:35  |  144   |   |   

Ausländische Unternehmen werden es bei Einkaufstouren auf dem deutschen Markt künftig schwerer haben.

06.08.2020 - Ausländische Unternehmen werden es bei Einkaufstouren auf dem deutschen Markt künftig schwerer haben. Der Bundestag beschloss im Juli mit großer Mehrheit ein Gesetz, mit dem Investitionen aus Nicht-EU-Staaten in strategisch wichtigen Bereichen umfassender und vorausschauender geprüft werden sollen. Im Fokus stehen dabei unter anderem die Versorgung mit Impfstoffen und kritische Infrastrukturen wie Stromnetze. Zweifelsohne dürfte dieser Schutzwall insbesondere an chinesische Käufer gerichtet sein, auch wenn dies natürlich von offizieller Seite niemand so offen kommunizieren würde...

Lesen Sie hier den kompletten Monatsbericht "GREIFF special situations Fund".



Finden Sie hier Informationen zu den Vermögensverwaltenden Fonds und Produkten von Greiff.



Seite 1 von 2
Der Zukunftsfonds jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
05.10.19