Berlin: Wird nach der Polizei jetzt die Staatsanwaltschaft rot-grün politisiert?

14.08.2020, 11:02  |  383   |   |   

Haben Justizsenator und Berliner Generalstaatsanwältin unliebsame Beamte aus politischen Gründen umsetzen lassen? Beispielweise der Tagesspiegel will gar einen „Aufstand in der Berliner Justiz gegen Senator und Chefanklägerin“ erkannt haben. Eingegriffen wurde jedenfalls von der Generalstaatsanwältin ins Verfahren zu den rechtsextremistischen Neukölln-Anschlägen. Dagegen gab es massive Kritik. Haben der Justizsenator und die Generalstaatsanwältin nicht entschieden genug

Der Beitrag Berlin: Wird nach der Polizei jetzt die Staatsanwaltschaft rot-grün politisiert? erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Alexander Wallasch.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel