MediPharm Labs steigt in den wachsenden lateinamerikanischen Markt für medizinisches Cannabis ein und schließt einen Liefervertrag mit Cann Farm Peru ab

Nachrichtenquelle: globenewswire
04.09.2020, 07:28  |  138   |   |   

BARRIE, Ontario, Sept. 04, 2020 (GLOBE NEWSWIRE) -- MediPharm Labs Corp. (TSX: LABS) (OTCQX: MEDIF) (FSE: MLZ) („MediPharm Labs“ oder das „Unternehmen“), ein weltweit führendes Unternehmen für spezialisierte, forschungsbasierte Cannabisextraktion und -destillation und für Cannabisderivate in pharmazeutischer Qualität, gab heute bekannt, dass seine 100%ige Tochtergesellschaft MediPharm Labs Inc. formuliertes Premium-Cannabisöl an Cann Farm Peru S.A.C. liefern wird. Der Produzent und Distributor mit Sitz in Lima bedient den peruanischen und andere Märkte in Lateinamerika.

Dies ist der erste Vertragsabschluss dieser Art von MediPharm Labs in Lateinamerika und das jüngste Beispiel für die Umsetzung der internationalen Wachstumsstrategie des Unternehmens. Im Rahmen dieser Strategie hat das Unternehmen seine adressierbaren Märkte in den Bereichen medizinische Nutzung, Wellness und Gebrauch durch Erwachsene auf Teile des Asien-Pazifikraums, Europas und jetzt auch Lateinamerika ausgedehnt.

MediPharm Labs positioniert sich weltweit auf den Cannabismärkten für medizinische Nutzung, Wellness und Gebrauch durch Erwachsene und fasst nun auch in den lateinamerikanischen Ländern Fuß. Mit einer Gesamtbevölkerung von etwa 580 Millionen Menschen – und dem Start seiner Geschäftstätigkeit in Peru, dem fünftgrößten Land – spielt Lateinamerika eine zentrale Rolle im Geschäftsplan des Unternehmens. Peru hat als Vorreiter unter den lateinamerikanischen Ländern einen rechtlichen Rahmen für die Produktion, den Import und den Verkauf von Cannabis für die medizinische Verwendung geschaffen. Daher verzeichnet der peruanische Markt ein schnelles Wachstum und bietet das Potenzial für die Zulassung zahlreicher verschiedener cannabisbasierter Produkte. Auf der Grundlage einer Reihe von Preis-, Konsum- und Patientendaten prognostiziert der LATAM Cannabis Report von Prohibition Partners(1), dass der lateinamerikanische Cannabismarkt bis zum Jahr 2028 voraussichtlich 12 Milliarden US-Dollar übersteigen wird, was den globalen Cannabisunternehmen ein enormes Wachstumspotenzial bietet.

„Peru gehört zu den wichtigsten Märkten für medizinisches Cannabis der Welt und Cann Farm besitzt als eines von wenigen Cannabisunternehmen sowohl eine Droguería-Lizenz als auch eine Importlizenz für Cannabis, sodass dieser Vertrag für MediPharm Labs von herausragendem strategischen Wert ist“, so Pat McCutcheon, CEO, MediPharm Labs. „Im Rahmen unserer globalen Ambitionen ist es für uns von entscheidender Bedeutung, mit Unternehmen wie Cann Farm zusammenzuarbeiten, die ihre lokalen Märkte genau kennen, sich mit großem Engagement für die Bedürfnisse der Patienten einsetzen, kontinuierlich den wissenschaftlichen Fortschritt unterstützen und einen soliden Plan für die regionale Expansion haben. Wir versprechen uns viel von dieser Zusammenarbeit.“

Seite 1 von 4
MediPharm Labs Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
05.10.20