XPhyto informiert über den aktuellen Stand seiner Programme zur Verabreichung oral auflösbarer Arzneimittel

Nachrichtenquelle: IRW Press
22.09.2020, 16:13  |  1656   |   |   

Vancouver, Kanada (22. September 2020) - XPhyto Therapeutics Corp. (CSE:XPHY / OTC:XPHYF / FSE:4XT) (“XPhyto” oder das “Unternehmen”), ein biowissenschaftliches Unternehmen der nächsten Generation, freut sich, ein Update zu seinen Programmen zur oralen Verabreichung von Arzneimitteln in Form von auflösbaren dünnen Schichten ("ODF") bekannt zu geben.

 

Die hundertprozentige deutsche Tochtergesellschaft von XPhyto, Vektor Pharma TF GmbH ("Vektor"), treibt derzeit zwei sublinguale ODF-Entwicklungsprogramme für die Verabreichung der aktiven pharmazeutischen Wirkstoffe ("APIs") Cannabidiol ("CBD") und Tetrahydrocannabinol ("THC") voran.

 

Die US-amerikanische Food & Drug Administration (FDA) und die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) haben CBD-basierte Medikamente für die Behandlung schwerer kindlicher Epilepsieformen, insbesondere des Dravet-Syndroms und des Lennox-Gastaut-Syndroms, zugelassen. THC-basierte Medikamente wurden für die Behandlung von Übelkeit im Zusammenhang mit Krebs-Chemotherapie und für die Behandlung von Anorexie im Zusammenhang mit Gewichtsverlust bei AIDS-Patienten zugelassen. Die registrierte Formulierung für CBD ist eine lipophile Lösung in Sesamöl und für THC ist es eine mit THC gefüllte Weichgelatinekapsel in einem Sesamölträger.

 

XPhyto entwickelt ODF-Darreichungsformen für CBD und THC auf der Grundlage der ODF-Plattform von Vektor. Die Darreichungsformen sind so konzipiert, dass die Bioverfügbarkeit der Wirkstoffe mit Hilfe der schnellen Wirkstofffreisetzung von Vektors Technologie erhöht wird. Durch den erwarteten schnelleren Wirkungseintritt, die besser vorhersagbare therapeutische Aktivität und die einfache Anwendung wird eine erhöhte Produktwirksamkeit und Patientenfreundlichkeit erwartet. Darüber hinaus werden Forschungsorganisationen die Möglichkeit haben, mit einer zuverlässigen und reproduzierbaren Darreichungsform zu arbeiten, um die THC- und CBD-Aktivität zu untersuchen und innovative Behandlungsregime zu entwickeln. Es wird außerdem erwartet, dass Cannabinoid-ODF-Darreichungsformen aufgrund des Einsatzes von deutlich weniger Wirkstoff pro Tagesdosis im Vergleich zu Systemen auf Ölbasis zu geringeren Kosten pro Tagesdosis führen werden.

Seite 1 von 4
XPhyto Therapeutics Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
14.10.20