Regionalwahlen in Italien: Jeder deutet sein Ergebnis anders

23.09.2020, 17:23  |  179   |   |   

Am Montagabend stand das Ergebnis der Regionalwahlen und des Referendums über die Reduzierung der Zahl der Parlamentarier dann fest. So klar die Abstimmung über die Kürzung der Parlamentssitze ausgefallen war, eine eindeutige Mehrheit von fast 70 Prozent stimmte den Reformen zu, so unterschiedlich – quasi unentschieden – fiel der Kampf um die Regionen und deren

Der Beitrag Regionalwahlen in Italien: Jeder deutet sein Ergebnis anders erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Beitrag von Giovanni Deriu.

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel