INDEX-FLASH Dow verliert nach Anstieg über die 28 000 Punkte an Schwung

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
30.09.2020, 21:45  |  126   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - An den New Yorker Börsen hat der zeitweise recht deutliche Schwung am Mittwoch zum Monats- und Quartalsultimo doch wieder nachgelassen. Der Leitindex Dow Jones Industrial kehrte im Verlauf erstmals seit gut zwei Wochen über die Marke von 28 000 Punkten zurück, dann aber überkam die Anleger schnell etwas Höhenangst. Immerhin war er zu diesem Zeitpunkt binnen einer Woche um 4,6 Prozent oder mehr als 1200 Punkte gestiegen.

Nach einem Spitzenanstieg um mehr als zwei Prozent relativierte der Dow am Mittwoch sein Plus auf zuletzt nur noch 0,8 Prozent. Zunächst galten starke Konjunkturdaten aus den USA als Treiber, dann aber hieß es, dass die anhaltende Hängepartie bei der Verabschiedung eines weiteren Konjunkturprogramms die Märkte wieder unter Druck setzte. Börsianern zufolge gibt es anders als zuletzt erhofft wieder keine Einigung zwischen den US-Parteien auf ein neues Maßnahmenpaket in der Corona-Krise./tih/he

Dow Jones jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel