US-Anleihen: Leichte Kursverluste
Foto: Beboy - Fotolia

US-Anleihen Leichte Kursverluste

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
20.10.2020, 16:38  |  113   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Dienstag leicht gefallen. Händler verwiesen auf die Kursgewinne am US-Aktienmarkt. Als sicher angesehene Wertpapiere waren daher weniger gefragt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) fiel um 0,06 Prozent auf 138,76 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Anleihen stieg auf 0,79 Prozent.

Der Markt schaut derzeit auf die stockenden Verhandlungen für ein Konjunkturpaket in den USA. Die jüngsten Aussagen zu den Erfolgsaussichten waren eher widersprüchlich. Am Dienstag läuft eine von den Demokraten gesetzte Frist aus.

Zahlen aus der US-Bauwirtschaft gaben dem Markt keine klare Richtung vor. Die Baubeginne und die Baugenehmigungen sind zwar im September nach Rückgängen im Vormonat wieder gestiegen. Während die Entwicklung der Beginne die Erwartungen übertraf, blieb die Zahl der Genehmigungen jedoch hinter den Erwartungen zurück.

Die weiterhin schwierige Corona-Lage stützte die Anleihen zunächst nicht. Zuletzt stieg die Zahl der Neuinfektionen in den USA wieder, wenn auch nicht so stark wie in Europa./jsl/bgf/he



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

US-Anleihen Leichte Kursverluste Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Dienstag leicht gefallen. Händler verwiesen auf die Kursgewinne am US-Aktienmarkt. Als sicher angesehene Wertpapiere waren daher weniger gefragt. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel