Goldpreis fällt unter 1900 US-Dollar - Starker Dollar belastet
Foto: strelok - 123rf Stockfoto

Goldpreis fällt unter 1900 US-Dollar - Starker Dollar belastet

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
28.10.2020, 14:42  |  575   |   |   

LONDON/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Goldpreis ist am Mittwoch deutlich gefallen. Der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) fiel am Nachmittag an der Börse in London mehr als ein Prozent und rutschte unter die Marke von 1900 US-Dollar. Zeitweise wurde bei 1876,67 Dollar der tiefste Stand seit drei Wochen erreicht. Am Morgen hatte das Edelmetall noch 1910 Dollar gekostet. Marktbeobachter erklärten den Dämpfer beim Goldpreis mit der Kursentwicklung am Devisenmarkt.

Zur Wochenmitte hat der US-Dollar im Handel mit allen anderen wichtigen Währungen an Wert gewonnen. Die jüngste Zuspitzung der Corona-Krise mit immer neuen harten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sorgte für einer erhöhte Unsicherheit an den Finanzmärkten. Der Dollar wird als weltweite Reservewährung in unruhigen Zeiten verstärkt nachgefragt.

Da Gold auf dem Weltmarkt in Dollar gehandelt wird, macht ein Kursanstieg der amerikanischen Währung das Edelmetall in Ländern außerhalb des Dollarraums teurer, was die Nachfrage bremst und den Preis in der Regel belastet.

Experten der Commerzbank wollten aber in den kommenden Tagen eine Erholung des Goldpreises nicht ausschließen. Sie verwiesen auf einen Bericht zur weltweiten Goldnachfrage des Branchenverbandes World Gold Council, der am Donnerstag erwartet wird. "Sollte die Daten des Verbands ein Anziehen der so wichtigen physischen Goldnachfrage in Asien belegen, dürfte der Goldpreis perspektivisch wieder mehr Unterstützung erhalten", sagte Commerzbank-Experte Daniel Briesemann./jkr/jsl/fba



Gold jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Diskussion: Gold Chartanalyse von Kagels Trading
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Goldpreis fällt unter 1900 US-Dollar - Starker Dollar belastet Der Goldpreis ist am Mittwoch deutlich gefallen. Der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) fiel am Nachmittag an der Börse in London mehr als ein Prozent und rutschte unter die Marke von 1900 US-Dollar. Zeitweise wurde bei 1876,67 Dollar der tiefste …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel