EANS Adhoc ams AG (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
06.11.2020, 07:00  |  348   |   |   

EANS-Adhoc: ams AG / ams mit Umsatz von ams-Geschäft im 3. Quartal nahe oberem Ende und Profitabilität im oberen Bereich der Erwartungsspanne für ams; robustes ams-Consumergeschäft ...

-------------------------------------------------------------------------------- Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Ausgewählte Finanzinformationen für das dritte Quartal 2020

Quartalsbericht
06.11.2020

Premstaetten - (Fortsetzung Titel) ... kompensiert noch langsame Erholung der ams-Automobil- und Industrienachfrage; volumen­starke Produkthochläufe und positive Nachfrage­dynamik im ams-Consumer-Geschäft treiben weiteres deutliches erwartetes Wachstum im 4. Quartal trotz Covid-19 bei ams-Umsatz von USD 650-690 Mio., 19% höher sequentiell in der Mitte der Spanne, sowie starker bereinigter ams-EBIT-Marge von 24-27%; Zustimmung der OSRAM-Aktionäre zu BGAV ebnet Weg für geplante volle Integration von OSRAM

Premstätten, Österreich (6. November 2020) -- ams (SIX: AMS), ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Sensorlösungen, veröffentlicht Ergebnisse für das 3. Quartal mit Umsatz und bereinigter operativer (EBIT) Marge im ams- Geschäft nahe oder am oberen Ende der Erwartungs­spanne für ams, wie bereits bekannt gegeben. Die Consumer-Nachfrage im ams-Geschäft blieb im 3. Quartal sehr erfreulich, während das ams-Automobil- und Industriegeschäft erste Anzeichen einer Verbesserung der Nachfrage zeigte. Da diese Dynamik anhält, erwartet ams für das 4. Quartal ein weiteres deutliches sequentielles Wachstum für das ams- Geschäft basierend auf umfangreichen Produkthochläufen im Consumer-Bereich mit erwarteten Umsätzen für das ams-Geschäft von USD 650-690 Mio. und einer bereinigten operativen (EBIT) Marge von 24-27%.

Als Mehrheitsaktionär konsolidiert ams die OSRAM Licht AG (OSRAM) ab Beginn des 3. Quartals vollständig. Die in diesem Bericht dargestellten Gruppenfinanzergebnisse beinhalten daher auch die Finanzergebnisse von OSRAM, wo auf Gruppenergebnisse Bezug genommen wird, andernfalls beziehen sich die Ergebnisse auf das ams-Geschäft.

Der konsolidierte Gruppenumsatz im 3. Quartal betrug USD 1.428 Mio., das ist ein Anstieg um 192% gegenüber dem Vorquartal und um 111% gegenüber dem Vorjahresquartal, der auf Konsolidierungseffekten beruht. Im ams-Geschäft betrug der Umsatz im 3. Quartal USD 564 Mio., das ist ein sequentieller Anstieg von 15% und nahe dem oberen Ende der veröffentlichten Erwartungsspanne. Die bereinigte Gruppen-Bruttogewinnmarge im 3. Quartal lag bei 27% (vor akquisitionsbedingtem und einmaligem Restrukturierungsaufwand und Aufwand für aktienbasierte Vergütung), gegenüber 44% allein für das ams-Geschäft im Vorjahresquartal (21% einschließlich akquisitionsbedingtem und einmaligem Restrukturierungsaufwand und Aufwand für aktienbasierte Vergütung, 42% allein für das ams-Geschäft im Vorjahresquartal).

Seite 1 von 8
ams Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: ams AG (Austria Microsystems)
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

EANS Adhoc ams AG (deutsch) EANS-Adhoc: ams AG / ams mit Umsatz von ams-Geschäft im 3. Quartal nahe oberem Ende und Profitabilität im oberen Bereich der Erwartungsspanne für ams; robustes ams-Consumergeschäft ... - Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
03.12.20