Borussia Dortmund Die Eintrittsgelder fehlen

Nachrichtenquelle: 4investors
06.11.2020, 12:24  |  101   |   |   
Im ersten Quartal erzielt Borussia Dortmund einen Umsatz von 56,5 Millionen Euro, im Vorjahr waren es 112,4 Millionen Euro. Das Quartal des Fußballclubs endete am 30. September. Die Bundesliga, der DFB-Pokal und die Champions League hatten sich zeitlich aufgrund der Pandemie verzögert, Zuschauer sind oft nicht erlaubt. Das macht sich in den Zahlen teils deutlich bemerkbar. Außerdem gibt es eine Umstellung bei der Ausschüttung der ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Borussia Dortmund Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Borussia Dortmund Die Eintrittsgelder fehlen Im ersten Quartal erzielt Borussia Dortmund einen Umsatz von 56,5 Millionen Euro, im Vorjahr waren es 112,4 Millionen Euro. Das Quartal des Fußballclubs endete am 30. September. Die Bundesliga, der DFB-Pokal und die Champions League hatten sich …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel