Kapitalerhöhung: Nynomic geht auf die Jagd nach dem nächsten Wachstumsschnäppchen

12.11.2020, 19:34  |  155   |   |   
Nynomic [WKN: A0MSN1] sorgt für lange Gesichter in der Abendstunde, denn der Photonic-Spezialist hat eine Kapitalerhöhung angekündigt, bei der unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre bis zu 253.500 neue Aktien an institutionelle Anleger ausgegeben werden sollen. Der Kurs bricht ritualgemäß ein und hinterlässt blutrote Minuszeichen im Depot. Denn da haben wohl einige reflexartig auf den Verkaufsknopf gedrückt, dabei wäre die umgekehrte Reaktion wohl die ertragreichere gewesen...

- Hier den Artikel weiterlesen...

Nynomic Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Kapitalerhöhung: Nynomic geht auf die Jagd nach dem nächsten Wachstumsschnäppchen Nynomic [WKN: A0MSN1] sorgt für lange Gesichter in der Abendstunde, denn der Photonic-Spezialist hat eine Kapitalerhöhung angekündigt, bei der unter Ausschluss des Bezugsrechts der Altaktionäre bis zu 253.500 neue Aktien an institutionelle Anleger …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel