KORE Mining (WKN A2N8Q4) (TSX-V: KORE) erwägt die Ausgliederung seiner South Cariboo Goldexplorationsprojekte an KORE-Aktionäre

Nachrichtenquelle: IRW Press
26.11.2020, 09:00  |  946   |   |   

Durch die Ausgliederung würde ein reines Explorationsunternehmen mit einer hochgradigen Goldentdeckung und einer strategischen Landposition in British Columbia entstehen

 

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Barrick Gold Corporation!
Long
Basispreis 22,43€
Hebel 16,29
Ask 0,08
Short
Basispreis 25,21€
Hebel 14,03
Ask 0,19

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Vancouver, Kanada - 26. November 2020 - KORE Mining Ltd. (WKN: A2N8Q4, TSX-V: KORE) („KORE“ oder das „Unternehmen“) (www.koremining.com) gibt bekannt, dass der Aufsichtsrat erwägt, den Wert des Goldportfolios zu maximieren, indem er die US-Entwicklungsprojekte und die kanadischen Explorationsprojekte von KORE im Rahmen einer Ausgliederung („Transaktion“) an die KORE-Aktionäre in separate börsennotierte Unternehmen aufteilt. Der Aufsichtsrat hat das Management ermächtigt, die verschiedenen Transaktionsoptionen zu prüfen, um dieses Ziel auf die steuerlich effizienteste und eine wertschöpfende Weise zu erreichen. Es wird erwartet, dass in den kommenden Wochen eine Entscheidung getroffen wird und eine Transaktion bereits im ersten Quartal 2021 abgeschlossen werden könnte.

 

Falls die Transaktion abgeschlossen wird, würde das neue eigenständige börsennotierte Goldunternehmen die kanadischen Explorationsprojekte bekommen, die aus einer über 1.000 Quadratkilometer großen Landposition im Cariboo Gold Gebiet einschließlich der Goldprojekte FG Gold und Gold Creek bestehen - siehe Abbildung 1. Die Cariboo-Region in British Columbia ist eine aktive Bergbauregion, in der sich das Cariboo-Goldprojekt von Osisko Gold Royalties Ltd (TSX: OR) befindet und mehrere große Kupfer-Gold-Minen betrieben werden. KORE würde die Vermögenswerte der US-Goldentwicklungspipeline mit dem Imperial-Goldprojekt und dem Long Valley Goldprojekt behalten.

 

Scott Trebilcock, Präsident und CEO, erklärte: „Mit einer dominanten Landposition von 1.000 Quadratkilometern in einem vielversprechenden Goldgebiet, einschließlich der jüngsten hochgradigen Entdeckung auf FG Gold, sind die Goldvorkommen von KORE in South Cariboo im Bereich der Goldexploration außergewöhnlich. Es ist auch eine großartige Zeit für das Cariboo-Goldgebiet, da Osiskos aggressive Explorations- und Entwicklungsaktivitäten Aufmerksamkeit und Kapital auf sich ziehen. Die Ausgliederung würde die KORE-Aktionäre direkt am Wertschöpfungspotenzial dieser beeindruckenden Explorationsprojekte teilhaben lassen.“

Seite 1 von 6
Kore Mining Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

KORE Mining (WKN A2N8Q4) (TSX-V: KORE) erwägt die Ausgliederung seiner South Cariboo Goldexplorationsprojekte an KORE-Aktionäre Durch die Ausgliederung würde ein reines Explorationsunternehmen mit einer hochgradigen Goldentdeckung und einer strategischen Landposition in British Columbia entstehen  Vancouver, Kanada - 26. November 2020 - KORE Mining Ltd. (WKN: A2N8Q4, TSX-V: …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel