Anlegerverlag Bayer: dem Ziel so nah wie nie!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
28.11.2020, 14:48  |  311   |   |   

Bald hat es die Bayer AG geschafft! Gemeint ist damit, das Kursziel von 50 Euro endlich zu erreichen und diese strategisch wichtige Hürde endlich zu überspringen. Sobald dieser Punkt erreicht wird, ist es wichtig, dort nicht wieder drunter zu kommen und nach vorne zu schauen. Das sollte bei dieser aufstrebenden Tendenz auf dem Aktienmarkt jedoch nicht allzu große Probleme hervorrufen!

Anmerkung der Redaktion: Startet Bayer jetzt richtig durch? Mit dieser Frage beschäftigt sich unser brandaktueller Sonderreport, den Sie hier kostenlos abrufen können.

Diese Aktie hat es mittlerweile auf jeden Fall geschafft, sich aus den Fängen der Coronakrise zu befreien und schaut nun zweifelsfrei nach oben. Hier wird man in naher Zukunft als Anleger wieder einiges zu feiern haben und große Renditen abgreifen können. Für Anleger also die perfekte Situation, diese Aktie zu einem geringen Preis in einer aufstrebenden Situation ergattern zu können!

Eine tolle Lage also für alle, die es mit der Aktie halten und sie bereits für sich in Betracht gezogen haben. Überzeugender kann die Situation kaum sein, also sollte man die Chance nutzen und zugreifen. Schließlich konnte die Aktie zum Wochenabschluss nochmal um 0,62 Prozent zulegen! Gegenüber dem Vortag ist das ein Plus von 0,31 Euro. Somit steht die Aktie nun bei 49,51 Euro!

Fazit: Ist das jetzt die endgültige Wende bei Bayer? Oder wieder nur ein Strohfeuer? Wir haben die Chancen und Risiken der Aktie analysiert und die Ergebnisse für Sie in einem Sonderreport aufbereitet. Hier können Sie die Studie zum Download anfordern.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag Bayer: dem Ziel so nah wie nie! Bald hat es die Bayer AG geschafft! Gemeint ist damit, das Kursziel von 50 Euro endlich zu erreichen und diese strategisch wichtige Hürde endlich zu überspringen. Sobald dieser Punkt erreicht wird, ist es wichtig, dort nicht wieder drunter zu kommen und nach vorne zu schauen. Das sollte bei dieser aufstrebenden Tendenz auf dem Aktienmarkt jedoch […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel