Modern Meat unterzeichnet Absichtserklärung um die betrieblichen Aktivitäten auf Australien auszudehnen, die Testphase für die Herstellung von Modern Meat-Produkten startet

Nachrichtenquelle: IRW Press
28.11.2020, 17:03  |  746   |   |   

28. November 2020, Vancouver, BC - - Modern Meat Inc., (CSE: MEAT) („Modern Meat“) oder (das „Unternehmen“) freut sich, eine nicht bindende Absichtserklärung mit SPQR Holdings Pty Ltd. (SPQR), einem Vertriebsunternehmen und Co-Verpacker mit Sitz in Adelaide, Australien, bekannt zu geben, wonach das Unternehmen sein Portfolio an 100% pflanzlichen Fleischersatzprodukten auf den australischen Markt bringen wird.

 

SPQR verfügt über ein eingespieltes Team mit über 180 Jahren Erfahrung in den Bereichen Lebensmittelherstellung, Verkauf, Marketing und Geschäftsentwicklung. Gegenwärtig produziert das Unternehmen Fertiggerichte, Nudeln und Proteine, Kuchen und Gebäck, Eiscremes, Kaffee, Sandwiches, Salate, Panini und Brote, die bereits an fast alle großen Supermarkt-Einzelhändler in Südaustralien wie IGA, Foodland, Coles und Woolworths vertrieben werden.

 

SPQR ist ein Betrieb mit ca. 21.000 Quadratfuß [1931 m2] und vollem Produktionspersonal. SPQR wird Modern Meat sowohl in seiner Produktionsstätte als auch in seine Vertriebsplattform aufnehmen, womit sich sein Vertrieb an die großen nationalen Lebensmittelhändler vermutlich weiter erhöht. Wenn der Umsatz von Modern Meat wächst, wird SPQR möglicherweise beschließen, seine bestehende Anlage nachzurüsten, um den Produktionsanforderungen gerecht zu werden. Gegenwärtig ist die Anlage durch HACCP [hazard analysis and critical control points, ein Qualitätswerkzeug für die Produktion von und Umgang mit Lebensmitteln], hauseigene Qualitätskontrolle und einen QA-Spezialisten zertifiziert, um gleichbleibende Produktqualität zu gewährleisten.

 

„Da ich in Australien aufgewachsen bin und zu Beginn meiner Karriere dort und später bei der Macquarie-Gruppe gearbeitet habe, kann ich mit voller Überzeugung sagen, dass es in diesem Markt eine bedeutende Wachstumschance gibt. Ich glaube, dass es im Land eine Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Produkten auf pflanzlicher Basis wie Modern Meat gibt, und wir freuen uns darauf, diese Lücke zu schließen. Durch die Zusammenarbeit mit SPQR verfügen wir meiner Meinung nach über das richtige Team und Know-how, mit dem wir gewährleisten können, dass Modern Meat im ganzen Land vertrieben wird und wir mit unserem globales Markteinführungsprogramm beginnen können“, so der Leiter der globalen Akquisitionen bei Modern Meat, Craig Wallace.

Seite 1 von 3
Modern Meat Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Modern Meat unterzeichnet Absichtserklärung um die betrieblichen Aktivitäten auf Australien auszudehnen, die Testphase für die Herstellung von Modern Meat-Produkten startet 28. November 2020, Vancouver, BC - - Modern Meat Inc., (CSE: MEAT) („Modern Meat“) oder (das „Unternehmen“) freut sich, eine nicht bindende Absichtserklärung mit SPQR Holdings Pty Ltd. (SPQR), einem Vertriebsunternehmen und Co-Verpacker mit Sitz in …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel