DGAP-News Mutares SE & Co. KGaA: Balcke-Dürr-Gruppe verkauft Balcke-Dürr Rothemühle nach erfolgreichem Turnaround an die Howden-Gruppe (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
04.12.2020, 09:00  |  301   |   |   

Mutares SE & Co. KGaA: Balcke-Dürr-Gruppe verkauft Balcke-Dürr Rothemühle nach erfolgreichem Turnaround an die Howden-Gruppe

^
DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA / Schlagwort(e):
Verkauf/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
Mutares SE & Co. KGaA: Balcke-Dürr-Gruppe verkauft Balcke-Dürr Rothemühle nach erfolgreichem Turnaround an die Howden-Gruppe

04.12.2020 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Mutares SE & Co. KGaA: Balcke-Dürr-Gruppe verkauft Balcke-Dürr Rothemühle nach erfolgreichem Turnaround an die Howden-Gruppe

- Endgültige Veräußerung des Rothemühle-Geschäfts nach dem Verkauf der Aktivitäten in Polen im Frühjahr 2020

- Return on Invested Capital im zweistelligen Bereich für die Balcke-Dürr-Gruppe

- Erfolgreich abgestimmte Arbeit mit dem Management am gesamten Exit-Prozess

München, 04. Dezember 2020 - Balcke-Dürr, eine Beteiligung der Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650), hat die Balcke-Dürr Rothemühle nach erfolgreicher Reorganisation und Ausgliederung an die Howden-Gruppe verkauft. Balcke-Dürr Rothemühle ist ein integrierter Dienstleistungs-, Engineering- und Erstausrüstungslieferant für Wärmetauscher in Luft- und Rauchgaswegen in Kraftwerks- und Industrieanlagen. Das Unternehmen wurde 1936 gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von Luft- und Gasvorwärmern sowie zugehörigen Wärmerückgewinnungsanlagen. Die Transaktion wird voraussichtlich im ersten Quartal 2021 abgeschlossen und unterliegt der behördlichen Genehmigung.

Mutares hat das Geschäft im Rahmen der Übernahme der Balcke-Dürr-Gruppe im November 2016 von der SPX Corporation mit Sitz in Charlotte, USA, erworben. Schwerpunkte des Restrukturierungsprozesses waren die Standortanpassungen, die Optimierung der Kapazitäten sowie die Fokussierung auf das Servicegeschäft. Die Einheit wurde 2019 mit dem Ziel ausgegliedert, als eigenständige Einheit verkauft zu werden. Im Jahr 2019 erwirtschaftete das Unternehmen mit einem Team von 55 Mitarbeitern einen Umsatz von EUR 23,0 Mio. Das gesamte Managementteam wird an Bord bleiben.

Johannes Laumann, CIO von Mutares, kommentiert: "Dieser Verkauf unterstreicht unsere Kernkompetenz, Unternehmen auf ihre fundamentale Expertise, in diesem Fall das profitable Servicegeschäft, neu auszurichten. Durch die Stärkung des Managements und die erfolgreiche Neupositionierung als eigenständige Einheit haben wir die Marke Rothemühle revitalisiert und im Markt etabliert. Wir glauben, dass die Howden-Gruppe der ideale neue Eigentümer ist, um das Unternehmen sowohl produktseitig als auch technologisch in die nächste Phase der Internationalisierung zu führen."

Seite 1 von 3
mutares Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Diskussion: Mutares AG
Wertpapier



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News Mutares SE & Co. KGaA: Balcke-Dürr-Gruppe verkauft Balcke-Dürr Rothemühle nach erfolgreichem Turnaround an die Howden-Gruppe (deutsch) Mutares SE & Co. KGaA: Balcke-Dürr-Gruppe verkauft Balcke-Dürr Rothemühle nach erfolgreichem Turnaround an die Howden-Gruppe ^ DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Verkauf/Beteiligung/Unternehmensbeteiligung Mutares SE & Co. KGaA: …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

COMMUNITY

ZeitTitel
10.01.21