checkAd

Chancen auf Schadensersatz Jetzt mal Klartext: Wirecard und Anlegerschutz? Wie passt das zusammen? Roland Klaus erklärt.

Roland Klaus, wallstreet:online-Experte für Anlegerschutz, beantwortet im Interview mit Martin Kerscher von wallstreet:online TV die Frage, inwieweit sich Wirecard-Aktionäre mit ihren Verlusten abfinden müssen.

„Die kriminelle Energie ist im Fall Wirecard deutlich sichtbar“, sagt Roland Klaus gleich zuerst. „Das heißt, dass die juristische Seite in vielen Fragen ziemlich eindeutig ist(…).“

Aber: Es geht laut Roland Klaus einfach nicht anders. Jeder Geschädigte müsse seinen Fall individuell prüfen. So komme es zum Beispiel auf den Zeitpunkt des Aktienkaufs an.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Short
Basispreis 16.345,80€
Hebel 14,94
Ask 11,63
Long
Basispreis 14.327,79€
Hebel 14,91
Ask 8,64

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

Alle Profi-Tipps für Wirecard-Geschädigte vom wallstreet:online-Anlegerschutz-Experten Roland Klaus im neuen wallstreet:online TV-Video:

Autor: Christoph Morisse, wallstreet:online Zentralredaktion


Wirecard Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Wertpapier



0 Kommentare
05.01.2021, 14:43  |  29892   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Chancen auf Schadensersatz Jetzt mal Klartext: Wirecard und Anlegerschutz? Wie passt das zusammen? Roland Klaus erklärt. Roland Klaus, wallstreet:online-Experte für Anlegerschutz, beantwortet im Interview mit Martin Kerscher von wallstreet:online TV die Frage, inwieweit sich Wirecard-Aktionäre mit ihren Verlusten abfinden müssen.

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel